Zutaten:

Flasche á 400 ml:

1
500 gErdbeeren
350 gZucker

Zubereitung:

Schritt 1

Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und in eine Schüssel geben

Erdbeeren vierteln

Schritt 2

Etwa 1/3 des Zuckers dazugeben und alles gut vermischen. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank geben.

Zucker zu den Erdbeeren geben

Schritt 3

Am nächsten Tag die Erdbeeren pürieren und anschließend durch ein feines Sieb oder ein Tuch passieren.

Erdbeeren pürieren

Schritt 4

Den aufgefangenen Saft zusammen mit dem übrigen Zucker aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend in saubere Flaschen füllen. Den Sirup kühl und dunkel lagern.

Erdbeersirup abfüllen

Den fruchtigen Erdbeersirup kannst du ganz verschieden verwenden. Wie wäre es zum Beispiel als leckeres Erfrischungsgetränk in Sprudelwasser oder in einem leckeren Kuchen? Aber auch einfach in etwas Joghurt oder mit einer Kugel Vanilleeis ist der Sirup der Hit.

Erdbeersirup

Der fertige Sirup hält sich verschlossen bis zu einem Jahr. Angebrochene Flaschen solltest du im Kühlschrank lagern und zeitnah aufbrauchen.