Zutaten

Liter:

2
Video-Empfehlung

Zitronenmelissensirup zubereiten

Schritt 1

Im ersten Schritt Wasser im Topf zum Kochen bringen, den Zucker einrühren und für etwa 5 Minuten kochen lassen.

Zucker in den Topf geben

Schritt 2

Währenddessen die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.

Zitrone in Scheiben schneiden

Schritt 3

Zitronenscheiben, Zitronensaft, Zitronenmelisse sowie eine Prise Salz in hohe Gefäße geben.

Schritt 4

Nun das eingekochte Zuckerwasser darüber gießen, verschließend und für mindestens 24 Stunden ziehen lassen.

Schritt 5

Den fertigen Zitronenmelissensirup durch ein Sieb oder Passiertuch in ausgekochte Flaschen abfüllen.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Zitronenmelissensirup
Zitronenmelissen-Sirup

Zitronenmelissensirup abwandeln

Du möchtest deinem Zitronenmelissensirup noch eine ganze eigene Note verleihen? Gern! Ein paar leckere Ideen gibt es hier:

  • Minze: Für extra Frische gibst du einfach noch ein paar Stängel frische Pfefferminze mit in die Flasche. Die passt super gut zur Zitronenmelisse und wächst im heimischen Garten.
  • Ingwer: Ein paar Scheiben Ingwer sorgen für eine angenehme Schärfe. Das schmeckt nicht nur erfrischend, sondern ist auch gesund.
  • Apfel: Wer gern noch eine leichte und natürliche Süße einbringen möchte, kann den Sirup mit etwas Apfel anreichern. Dafür das Obst zunächst gründlich waschen, in dünne Scheiben schneiden und mit in die Flasche füllen.

Zitronenmelissensirup verwenden

Der Zitronenmelissensirup ist fertig und du fragst dich, was genau du nun damit anstellen kannst? So einiges!

  • Im Wasser: Dir fällt es super schwer ausreichend zu trinken? Dieses Problem gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Ein paar Tropfen vom Zitronenmelissen-Sirup verleihen deinem Wasser einen tollten erfrischenden Geschmack. Je nachdem, wie süß du es willst, gibst du etwas mehr bzw. weniger Sirup ins Glas.
  • Im Sekt: Sekt ist der Aperitif schlechthin. Mit ein paar Spritzer vom Zitronenmelissensiurp wird das Blubberwasser zu etwas ganz Besonderem. Planst du für deine Freunde ein tolles Sommerfest oder eine ausgelassene Grillfete, kannst du sie mit einem ganz besonderen Sekt in Empfang nehmen.
  • Für Bowle: Auch eine leckere Bowle lässt sich mit dem Sirup auf das nächste Level heben. Besonders fruchtige Varianten vertragen ein paar Tropfen des Sirups richtig gut. Schau doch mal bei unserer Erdbeerbowle mit Sekt und Wein oder unserer Waldmeisterbowle vorbei.

Wie lange ist der Zitronenmelissensirup haltbar?

Sobald der Sirup nach der Zubereitung in abgekochte Flaschen abgefüllt ist, bleibt er für mehrere Monate haltbar. Stelle jedoch sicher, dass du ihn an einem kühlen Ort wie beispielsweise den Kelle, platzierst. Ist der Zitronenmelissensirup einmal angebrochen, empfehlen wir dir dringend, ihn im Kühlschrank zu lagern und innerhalb weniger Tage aufzubrauchen.

Noch mehr Rezepte mit Zitronenmelisse

Noch Zitronenmelisse übrig? Perfekt, dann kannst du bei uns weiterstöbern! Probiere doch mal diese leckeren Rezepte mit extra Zitronenmelisse aus: