Zutaten:

Portionen:

2
500 gRindfleisch
1200 mlFleischbrühe
½ TLPiment
½ TLPfefferkörner
1 Lorbeerblatt
½ Weißkohl (500g)
100 gKarotten
½ StangeLauch
50 gStaudensellerie
½ BundPetersilie
Salz

Zubereitung:

Schritt 1

Das Rindfleisch mir kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Fleisch in kleinere Stücke schneiden, die du gut im Topf kochen kannst.

Schritt 2

Fleischbrühe in einem Topf erwärmen und ein Teeei mit Piment und Pfeffer füllen. Fleisch, Lorbeer und das Teeei in den Topf geben und bei mittlerer Hitze je nach Dicke des Fleisches für ca. 45 Minuten weich kochen lassen.

Schritt 3

Währenddessen den Weißkohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 4

Möhren schälen, Lauch und Staudensellerie waschen und alles in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln.

Schritt 5

Das weichgekochte Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Lorbeer und das Teeei ebenfalls aus der Brühe nehmen. Ist das Fleisch etwas abgekühlt, in mundgerechte Würfel schneiden.

Schritt 6

Geschnittenes Gemüse in die Fleischbrühe geben und bei niedriger Hitze weichkochen lassen. Zum Schluss das Rindfleisch dazugeben und den Weißkrauteintopf noch einmal aufkochen lassen. Mit Petersilie anrichten.

Bewerte dieses Rezept: