Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
300 gfestkochende Kartoffeln
500 gWirsing
100 gKarotten
300 gHackfleisch (Rind)
80 grote Zwiebel
1Knoblauchzehe
1800 mlGemüsebrühe
100 gCrème fraîche
Salz & Pfeffer
gemahlener Kümmel
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln mit Schale ca. 15 Minuten in Salzwasser vorkochen. Währenddessen die Wirsingblätter einzeln vom Strunk lösen, waschen und die Stiele herausschneiden. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

Wirsingblätter entfernen und klein schneiden

Schritt 2

Kartoffeln und Karotten nun schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Anschließend Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden

Schritt 4

Einen Topf mit wenig Öl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und mit anbraten.

Hackfleisch anbraten

Schritt 5

Die vorbereiteten Gemüsewürfel sowie die Brühe dazu geben und alles für 5-10 Minuten köcheln lassen.

Gemüse mit in den Topf geben

Schritt 6

Den Wirsingeintopf mit Hackfleisch zuletzt mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel abschmecken und mit der Creme fraîche servieren.

Wirsingeintopf mit Hackfleisch

Mit frisch gebackenem Brot oder Brötchen schmeckt der deftige Eintopf gleich noch besser: