Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Schmorkohl nach DDR-Rezept zubereiten

Schritt 1

F├╝r den Schmorkohl nach DDR-Rezept Wei├čkohl halbieren und Strunk entfernen. Dann den Kohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 2

Danach die Zwiebel sch├Ąlen und fein w├╝rfeln.

Zwiebeln w├╝rfeln.

Schritt 3

Anschlie├čend das ├ľl in einem Br├Ąter oder gro├čen Topf erhitzen und den Wei├čkohl darin scharf anbraten. Danach die Zwiebel zugeben und beides 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Geschnittene Zwiebeln und Wei├čkohl anbraten.

Schritt 4

Zeitgleich in einer anderen Pfanne etwas ├ľl erhitzen und das Hackfleisch scharf darin anbraten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und K├╝mmel w├╝rzen und mit zum Wei├čkohl geben.

Schritt 5

Nun den Zucker zum Kraut geben und verr├╝hren. Danach alles mit dem Wasser abl├Âschen und k├Âcheln lassen, bis der Kohl sch├Ân weich ist. Gegebenenfalls noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wasser zugeben.
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns ├╝ber deinen Kommentar und eine Bewertung.

Wie lang ist Schmorkohl nach DDR-Rezept haltbar?

Unseren Schmorkohl nach DDR-Rezept kannst du ganz einfach aufbewahren. Hierf├╝r eignen sich der K├╝hlschrank oder die Gefriertruhe, um dieses Gericht ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum haltbar zu machen:

K├╝hlschrank: Um den Schmorkohl im K├╝hlschrank aufzubewahren, solltest du das Gericht nach dem Kochen abk├╝hlen lassen und anschlie├čend in gut verschlie├čbare Beh├Ąlter umf├╝llen. Im K├╝hlschrank ist diese DDR-Leckerei f├╝r ein paar Tage haltbar.

Gefriertruhe: Wenn du den Schmorkohl nach DDR-Rezept noch etwas l├Ąnger aufbewahren m├Âchtest, bietet sich nat├╝rlich die Gefriertruhe an. Hier gilt ebenfalls, dass du das Gericht vorerst abk├╝hlen lassen musst und in Beh├Ąlter umf├╝llen solltest. Anschlie├čend kannst du den Schmorkohl f├╝r ein paar Monate lagern.

Weitere DDR-Klassiker

Die DDR steckte voller kulinarischer Leckereien und das Beste ist, bei uns findest du ein Menge dieser Klassiker wieder. Egal ob, s├╝├č oder herzhaft, bei uns gibt es f├╝r jeden Geschmack etwas:

Beilage zu Schmorkohl nach DDR-Rezept

Fr├╝her wie heute geh├Ârt zu dem richtigen DDR-Schmorkohl auch eine leckere, hausgemachte Beilage mit auf den Teller. Der Schmorkohl kommt schon mit einer guten Portion Geschmack daher, weswegen die Beilage etwas dezenter im Geschmack sein darf. und durch den Kohl muss auch kein Gem├╝se extra serviert werden. Was aber noch dazu serviert werden kann, findest du hier: