Zutaten:

Portionen:

2
500 gfrische Buschbohnen
80 grote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
80 gSchinkenwürfel
2 ELApfelessig
½ TLBohnenkraut, getrocknet
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst die Enden der Bohnen abschneiden.

Für Bohnensalat Bohnenenden abschneiden

Schon gewusst?

Grüne Bohnen solltest du niemals roh verzehren. Sie enthalten Phasin, eine giftige Eiweißverbindung. Kopfschmerzen, Durchfall und Erbrechen können dann die Folge von einem Rohverzehr sein.

Schritt 2

Währenddessen Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Bohnen darin für etwa 10 Minuten bissfest kochen. Anschließend im Eiswasser abschrecken und dann durch ein Sieb gießen.

Schritt 3

Danach Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln

Schritt 4

Eine Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin auslassen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und alles für etwa 3-4 Minuten anschwitzen. Anschließend Apfelessig hinzufügen.

Schritt 5

Zum Schluss die Bohnen und das Bohnenkraut mit in die Pfanne geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Omas Bohnensalat ist eine super Beilage zu gegrillter Lammlachse mit Kräutermarinade oder zu Rinderlende vom Grill.

Bohnensalat nach Omas Art
Grüner Bohnensalat nach Omas Art