Zutaten:

Portionen:

4
300 gJasminreis
450 mlWasser
80 grote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 gIngwer
1 ELPanang Currypaste
1 TLTomatenmark
1 ELErdnussbutter
1 ELSojasauce
800 mlKokosmilch
1 Limettenblatt
150 gKarotten
150 gRettich
¼ Chinakohl
1 Pak Choi
1 Paprika
50 gErbsen
80 gBambusstreifen, aus der Dose
Erdnussöl
Salz
Frischer Koriander nach Belieben
Geröstete Erdnüsse nach Belieben

Zubereitung

Schritt 1

Reis mit kaltem Wasser waschen und im Verhältnis 1:1,5 mit 450ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen. Anschließend den Topf abdecken und den Reis für ca. 10-15 Minuten auf kleiner Stufe quellen lassen.

Jasminreis kochen

Schritt 2

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und anschließend in feine Würfel schneiden. Den Wok mit wenig Erdnussöl erhitzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen.

Schritt 3

Die Panang Currypaste, Tomatenmark sowie die Erdnussbutter dazu geben und ebenfalls anschwitzen.

Currypaste und Erdnussbutter dazugeben

Schritt 4

Alles mit Sojasauce ablöschen und mit Kokosmilch auffüllen. Ein Limettenblatt dazu geben und die Soße bei kleiner Stufe köcheln lassen.

Limettenblatt zum Curry geben

Schritt 5

Währenddessen das Gemüse für das vegetarische Panang Thai Curry vorbereiten. Dafür die Karotten und den Rettich schälen und in feine Streifen schneiden.

Karotten und Rettich in Streifen schneiden

Schritt 6

Chinakohl und Pak Choi teilen und den Strunk herausschneiden und danach in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

Chinakohl in Streifen schneiden

Schritt 7

Das geschnittene Gemüse, Erbsen und Bambusstreifen in den Wok geben, alles kurz aufkochen lassen und mit Salz abschmecken. Nun das vegetarische Panang Thai Curry mit Reis, frischem Koriander sowie gerösteten Erdnüssen servieren.

Tipp: Koche das Gemüse nicht zu lang, so behält es seinen Biss und die Inhaltsstoffe und Vitamine bleiben erhalten.

Die thailändische Küche hat es dir richtig angetan? Dann wirst du unser thailändisches Massaman-Curry oder das rote Thai-Curry mit Hähnchen sicher lieben.