Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Mitternachtssuppe kochen

Schritt 1

Zuerst Rindfleisch mit Küchenkrepp abtupfen. Dann einen Topf oder Bräter mit etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin goldbraun anbraten.

Rindergulasch im Topf anbraten

Schritt 2

Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Beides zum Fleisch in den Topf geben und anbraten.

Rote Zwiebeln würfeln

Schritt 3

Dann die Hitze reduzieren und Tomatenmark mit den Gewürzen dazugeben und anschwitzen.

Gewürze und Tomatenmark zum Rindfleisch geben

Schritt 4

Danach mit Rotwein und Brühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Alles für 90 Minuten weichkochen lassen.

Rotwein in Topf gießen

Schritt 5

Währenddessen Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und wenn das Fleisch gar ist, diese zusammen mit Mais und Bohnen dazugeben.

Schritt 6

Die Mitternachtssuppe noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Mit Crème fraîche und gehackter Petersilie servieren.

Wie hat es dir geschmeckt?(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)
Was können wir besser machen? Hinterlasse uns einen Kommentar. Wir antworten dir zu 100% und werden unser Rezept verbessern.

Mitternachtssuppe kombinieren

Die Partysuppe schmeckt natürlich auch schon allein, aber wenn du noch nach ein paar passenden Beilagen suchst, kannst du dich zum Beispiel zwischen folgenden Ideen entscheiden:

Klassische Mitternachtssuppe: Zutaten abwandeln

Die Mitternachtssuppe ist ideal, um die Zutaten beliebig nach deinem Geschmack abzuwandeln:

  • Gemüse: Besonders praktisch bei der Mitternachtssuppe ist, dass du sie super zur Resteverwertung nutzen kannst. Vor allem Gemüse oder Hülsenfrüchte aus der Dose kannst du hier gut unterbringen und hast so die meisten Zutaten bestimmt schon zuhause. Statt der weißen Bohnen kannst du auch Kidneybohnen oder Kichererbsen nehmen. Auch Champignons oder Lauch sind eine leckere Einlage für die kräftige Suppe.
  • Fleisch: Wenn du kein Rindergulasch verwenden willst, sind zum Beispiel Hackfleisch, Wiener Würstchen, Cabanossi oder Sucuk eine gute Alternative. Vegetarier und Veganer ersetzen das Fleisch am besten durch Sojaschnetzel, da diese besonders der Konsistenz vom Gulasch ähneln.
  • Rotwein: Nicht jeder mag Rotwein im Essen. Umso besser, dass du Rotwein beim Kochen ersetzen kannst! Die einfachste Möglichkeit ist es, einfach mehr Brühe zu nehmen oder du ersetzt den Wein durch Traubensaft. Auch passierte oder gehackte Tomaten machen sich gut, um die Suppe etwas zu strecken.
Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe vorbereiten & aufbewahren

Wenn am nächsten Tag die Party ansteht, kannst du die Suppe ganz bequem am Vortrag vorbereiten. Gut durchgezogen schmeckt sie sogar noch besser und aromatischer. Länger als 3 Tage solltest du sie aber nicht im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Einfrieren gibst du die abgekühlte Mitternachtssuppe ohne Crème fraîche in Gefrierbeutel oder Dosen. Wenn du sie wieder auftauen willst, funktioniert das am besten schonend über Nacht im Kühlschrank. Nach einem erneuten Aufkochen im Topf ist sie dann servierfertig.

Noch mehr Partygerichte:

Eine Mitternachtssuppe allein reicht oft nicht, um alle hungrigen Mäuler zu stopfen. Gut, dass es noch mehr leckere Rezepte für Gäste gibt wie:

Du suchst noch weitere Ideen für die nächste Party? Dann stöbere gerne durch unsere Rezeptideen:

Schnelle Partyrezepte zum Vorbereiten aus dem Backofen

Schnelle Partyrezepte zum Vorbereiten aus dem Ofen

Klar, das Essen ist auf einer Party super wichtig. Aber die Gäste sind noch …

Ofengerichte für 10+ Personen

Ofengerichte für 10+ Personen

Du möchtest deinen Geburtstag mit der Familie feiern oder bekommst großen Besuch zum …

Partygerichte zum Vorbereiten am Vortag

Partyrezepte zum Vorbereiten am Vortag

Es steht mal wieder eine Geburtstagsparty oder eine kleine Sommersause an? Da willst du sicher …

Tipp: Und wenn die Party dir noch stark in den Knochen steckt, hilft dir bestimmt ein würziger Bloody Mary!