Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
800 gMangold
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 gIngwer
1 kleine Chilischote
100 mlGemüsebrühe
30 gPinienkerne
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Für das Mangold-Gemüse die Blätter gründlich unter kaltem Wasser waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke schneiden.

Mangold in mundgerechte Stücke schneiden

Tipp: Du hast mehr Mangold geerntet als was du im Moment verzehren kannst? Mit unserer Anleitung kannst du den übrigen Mangold ganz einfach einfrieren.

Schritt 2

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Die Chili entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein würfel

Schritt 3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili hinein geben und kurz anbraten.

Gemüsewürfel anbraten

Schritt 4

Anschließend den Mangold mit in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe ablöschen.

MAngold mit in die PFanne geben

Schritt 5

Die Brühe einköcheln lassen bis der Mangold weich ist und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Pinienkerne rösten und unter das Mangold-Gemüse heben.

Mangold-Gemüse

Der Vitaminbooster Mangold ist der perfekte Begleiter für deftige Fleischgerichte: