Zutaten:

Portionen:

4
140 gButter
180 gMehl
1000 mlGemüsebrühe
600 mlMilch
1000 gMangold
100 gParmesan
400 gSahne
2 ELOlivenöl
Muskat, Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Butter in einem Topf zergehen lassen. Das Mehl darüber streuen und alles verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Schritt 2

Nach und nach die abgekühlte Brühe und die Milch hineingießen. Dabei immer weiterrühren und auf kleiner Stufe ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Mangold waschen und trocknen. Die Stiele abschneiden und beiseite legen. Den Parmesan reiben und gemeinsam mit den Mangoldblättern und der Sahne pürieren. Anschließend unter die Mangoldsuppe rühren und kurz aufkochen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Mangoldstiele in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit dem Olivenöl anbraten. Du kannst sie als Topping über die cremige Mangoldsuppe geben.

Wer möchte serviert die Suppe mit frischer Kresse oder ein paar Spritzern Sahne. Dazu passt frisches Baguette.

eat empfiehlt:

„Besonders hübsch wird die cremige Mangoldsuppe, wenn du bunten Mangold verwendest. Denn die Stiele erstrahlen in den knalligsten Farben.“

cremige Mangoldsuppe mit Parmesan

Lust auf noch mehr Mangold? Dann ist unser vegetarischer Mangoldauflauf genau das Richtige für dich. Alle knallgrünen Suppenfans sollten sich auch unsere vegane Grünkohlsuppe mal anschauen.