Zutaten

Liebesbriefe:

5
Video-Empfehlung

Süße Liebesbriefe aus Blätterteig backen

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Währenddessen aus dem Blätterteig 10 gleich große Rechtecke ausschneiden.

Blätterteig in 10 gleiche Teile schneiden

Schritt 2

5 Teig-Rechtecke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und aus den übrigen Rechtecken jeweils mittig ein Herz ausstechen.

Blätterteig ausstechen

Schritt 3

Dann mit einem Teelöffel etwas Marmelade auf die Mitte der intakten Briefhälften geben. Außerdem das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Ränder der Rechtecke damit bestreichen.

Teigränder mit Eigelb einpinseln

Schritt 4

Nun die Oberseiten mit dem ausgestochenen Herz bündig auf die Briefunterseiten legen und die Ränder mit einer Gabel ringeherum gut andrücken.

Blätterteig aufsetzen

Schritt 5

Zuletzt links und rechts vom Herz zu den oberen Ecken die Markierungen für den Brief einritzen. Dabei aber den Teig nicht durchschneiden! Die Liebesbriefe aus Blätterteig auf mittlerer Schiene ca. 15-17 Minuten backen.

Liebesbriefe aus Blätterteig einritzen
Liebesbriefe aus Blätterteig
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Tipps um Liebesbriefe aus Blätterteig zu verfeinern

  • Die ausgestochenen Herzen kannst du mit der übrigen Ei-Milch-Mischung bestreichen und ganz einfach mit backen. Die sehen super süß aus und müssen nicht im Müll landen.
  • Welche Marmelade du für deine essbare Liebesbotschaft verwendest, liegt ganz bei dir. Statt Marmelade kannst du natürlich auch andere Füllungen ausprobieren, wie zum Beispiel Nuss-Nougat-Creme, Kokoscreme und ähnliches. Lass dich inspirieren:
Liebesbriefe aus Blätterteig
Idee zum Valentinstag: Liebesbriefe aus Blätterteig

Liebesbriefe im Valentinsmenü

Du möchtest deine Liebe gern mit einem gut durchdachten und leckeren Menü ausdrücken? Mit den süßen Blätterteigbriefen ist das Dessert schon einmal gesichert. Wie könnte der Abschluss schon schöner sein? Auch für eine liebevolle Vorspeise und einen Hauptgang haben wir Inspiration für dich.

# Liebevolle Vorspeise

Dieser herzhafte Starter ist so lecker wie simpel. Einfach Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit einer Herzform ausstechen. Schon kann die ganze Sache in den Ofen.

Kartoffelherzen
Kartoffelgericht
45min
225 kcal

# Pizza mit ganz viel Amore

Schön, schöner, Valentins-Pizza in Herzform. Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und wie könnte das besser gehen als mit einer Herzpizza? Mit Liebe gekneteter Pizzateig, belegt mit ausgewählten Zutaten. Amore mio!❤️

Herz-Pizza
Ofengericht
1h 2min
1684 kcal

Wie lange halten sich Liebesbriefe aus Blätterteig?

Die Blätterteig-Briefe schmecken frisch am Tag der Zubereitung am besten. Je nachdem, wieviel Marmelade oder Cremefüllung enthalten ist, können die Gebäcke nach einer gewissen Zeit etwas weich werden. Bewahre die Briefchen trocken und luftdicht verschlossen bei kühler Zimmertemperatur auf. So kannst du sie auch am Folgetag noch genießen.

Blätterteig schmeckt nicht nur am Valentinstag

Bei uns findest du noch viele andere leckere Rezepte, die mit Blätterteig zubereitet werden. Von süß bis herzhaft ist alles dabei: