Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Cremiges Weihnachtsdessert mit Spekulatius zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Sahne mit den Vanillezucker steif schlagen. Außerdem den Quark mit mit Mascarpone sowie Zucker verrühren.

Schritt 2

Die geschlagene Sahne nun zusammen mit den Schokostreuseln langsam unter die Quarkmasse heben.

Schokolade unterheben

Schritt 3

Dann die Dosenmandarinen über ein Sieb abtropfen lassen und den Spekulatius zerbröseln.

Spekulatius zerbröseln

Schritt 4

Die Quarkcreme in einen Spritzbeutel füllen und den Boden eines Dessertglas damit einkleiden. Die Hälfte des Spekulatius darüber verteilen.

Spekulatius dazugeben

Schritt 5

Nun einige Mandarinenfilets darauf platzieren und erneut etwas Quarkcreme aufspritzen. Das Ganze so lange wiederholen, bis die Gläser voll und die Zutaten aufgebraucht sind. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

die Dessertgläser füllen
Weihnachtsdessert mit Spekulatius
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Weihnachtsdessert mit Spekulatius abwandeln

Wir lieben dieses Dessert genau so, wie wir es dir hier präsentieren. Natürlich schmeckt es aber auch in anderen Variationen und leicht abgewandelt super lecker. Vielleicht magst du die ein oder andere Zutat nicht, hast sie nicht im Vorratsschrank oder willst Reste von Keksen und Co. erst einmal aufbrauchen? Kein Problem, bei diesem Rezept ist alles möglich! Wir liefern dir ein paar leckere, kreative Ideen:

  • Weihnachtsdessert mit Spekulatius: Wir verwenden für diese süße Versuchung Butterspekulatius. Falls du lieber Gewürzspekulatius verwenden möchtest, können wir das nachvollziehen! Dank seiner würzigen Note bringt er Weihnachtsgefühle wie kaum ein anderes Gebäck auf den Tisch.
  • Weihnachtsdessert mit anderen Keksen: Nicht nur Spekulatius eignet sich für ein süßes Dessert. Auch Butterkekse, Schokoplätzchen oder Löffelbiskuit kannst du dafür verwenden.
  • extra Vanillearoma: Wir verfeinern die Mascarpone-Quark-Creme mit etwas Vanillezucker. Falls dir das aber noch nicht genug ist, dann hebe das Mark einer halben Vanilleschote unter!
Weihnachtsdessert mit Spekulatius
  • Weihnachtsdessert mit Schuss: Der süße Abschluss darf gern mit ein paar Umdrehungen daherkommen? Dann ist unser Spekulatiuslikör genau das Richtige für dich! Arbeite gern ein paar Tropfen zwischen den Schichten ein, rühre es direkt in die Creme oder gib einen guten Schuss als Topping oben drauf.
  • Pflaumen statt Mandarinen: Mandarinen sind nicht so dein Ding? Dann probiere es doch mal mit ein paar eingekochten Pflaumen! Die werden mit einer ordentlichen Prise Zimt eingekocht und passen deshalb ganz hervorragend in das weihnachtliche Dessert.

Gute Gründe für Weihnachtsdessert mit Spekulatius

Warum wir unser Weihnachtsdessert mit Spekulatius so sehr lieben? Weil es einfach so lecker und damit der Inbegriff von Weihnachten ist! Es gibt aber noch mehr gute Gründe, denn..

  • du benötigst nur wenige Zutaten, die du in wirklich jedem Supermarkt findest.
  • du musst weder den Herd noch den Backofen anschmeißen. Alles, was du brauchst, sind Schüsseln und ein Handrührgerät.
  • das leckere Dessert kann sofort vernascht werden und muss nicht erst noch durchziehen.
  • es lässt sich einfach vorbereiten. Dazu bereitest du einfach die einzelnen Komponenten vor und setzt diese dann ganz frisch kurz vor dem Servieren zusammen.
  • knuspriger Genuss ist dir garantiert, vor allem wenn du es sofort nach dem Zubereiten vernaschst

Tipp:  Nutze zum Befüllen Schraubverschlussgläser. So schützt du das Dessert vor fremden Geschmäckern und Gerüchen im Kühlschrank und kannst es verschlossen auch ganz einfach transportieren. Vielleicht als süßes Mitbringsel für die bevorstehende Weihnachtsfeier?🎅

Haltbarkeit & Lagerung

Reste übrig? Luftdicht verpackt hält sich das leckere Dessert locker noch für 1 bis 2 Tage im Kühlschrank. Falls du keine Schraubverschlussgläser zur Verfügung hast, kannst du die Dessertgläschen auch mit etwas Frischhaltefolie bedecken. Länger solltest du den weihnachtlichen Nachtisch aufgrund der enthaltenen Sahne allerdings nicht lagern.

Weihnachtsdessert vorbereiten

Möchtest du dir an den Weihnachtsfeiertagen etwas Zeit sparen und diese lieber mit deiner Familie verbringen, dann bereite die einzelnen Komponenten des Weihnachtsdesserts schon am Vortag zu. Die Creme kannst du über Nacht im Kühlschrank unterbringen und den Spekulatius schonmal zerbröseln und trocken lagern. So musst du am Feiertag nur noch fix alles in die Gläser schichten und die Keksschicht bleibt wunderbar knusprig.

Noch mehr Nachtisch eat-deen für die Weihnachtszeit

Nicht nur mit Spekulatius kannst du leckere Weihnachtsdesserts zaubern, die Möglichkeiten sind fast unendlich. Probiere dich einfach mal durch unsere leckeren Rezepte:

Lass uns gerne in einem Kommentar wissen, welches Dessert du am liebsten in der Weihnachtszeit servierst👇