Zutaten

Löffelbiskuits:

20
Zutaten für 20 Löffelbiskuits
3Eier
40 gBirkenzucker
1 ELWasser
60 gMandeln, gemahlen
1 PäckchenPuddingpulver, Vanille

Löffelbiskuit ohne Zucker backen

Schritt 1

Zuerst das Eiweiß sauber vom Eigelb trennen und zusammen mit dem Birkenzucker sehr steif schlagen.

Eiklar mit Zucker aufschlagen

Schritt 2

Den Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Eigelb mit Wasser schaumig schlagen und den Eischnee in 2 Portionen unterheben. Außerdem Mandeln und Puddingpulver unterrühren.

Schritt 3

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf das Backblech aufspritzen. Die Löffelbiskuits auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.

Tipp: Die Biskuits sind nach dem Backen noch weich, erhärten dann aber beim Abkühlen.

Ohne Zucker auf den Geschmack gekommen? Dann probiere unbedingt auch unseren leckeren Waffelteig ohne Zucker.

Löffelbiskuit ohne Zucker
Löffelbiskuit ohne Zucker