Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Kartoffelsalat mit Fleischsalat zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Kartoffeln ca. 15-20 Minuten weichkochen.

Kartoffeln kochen

Tipp: Überprüfe mit einer Gabel, ob die Kartoffeln durch sind: Stich in die Mitte der größten Kartoffel. Spürst du einen Widerstand, ist sie noch nicht durch gegart. Lässt sich die Gabel ganz weich in die Kartoffel stechen, sind die Kartoffeln fertig. Die Kochzeit variiert je nach Größe der Kartoffeln.

Schritt 2

Währenddessen ca. 9 Minuten lang die Eier hart kochen. Kartoffeln anschließend pellen und Eier schälen.

Schritt 3

Danach Pellkartoffeln und Eier in mundgerechte Stücke schneiden und Zwiebel fein würfeln.

Schritt 4

Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben, miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Petersilie fein hacken und unterrühren.

Petersilie klein hacken

Schritt 6

Zuletzt Kartoffelsalat mit Fleischsalat mindestens 10 Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelsalat mit Fleischsalat
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Kartoffelsalat mit Fleischsalat am Vortag vorbereiten & aufbewahren

Kartoffelsalat kannst du bestens am Vortag vorbereiten. Wenn er über Nacht durchziehen kann, schmeckt er am nächsten Tag noch besser, da er seine Aromen voll entfalten konnte.

Wenn etwas Kartoffelsalat übrig bleibt, kannst du ihn mit Frischhaltefolie abgedeckt oder in einer luftdichten Dose im Kühlschrank 3-5 Tage aufbewahren.

Hinweis: Frische Kräuter wie Petersilie können den Kartoffelsalat mit Fleischsalat schneller verderben lassen. Gib diese deshalb, wenn du ihn noch aufbewahren möchtest, erst vor dem Servieren dazu.

Fleischsalat für den Kartoffelsalat selber machen

Möchtest du den Fleischsalat lieber selber machen, gibts hier die Anleitung:

  1. 110 g Fleischwurst in Streifen schneiden
  2. 45 g süße kleine Gewürzgurken klein schneiden
  3. alles zusammen mit 45 g Mayonnaise verrühren
  4. mit Salz & Pfeffer würzen

Vegetarische Variante

Ernährst du dich vegetarisch, solltest du den Fleischsalat für den Kartoffelsalat ebenfalls selbst zubereiten und die Fleischwurst durch vegetarische Fleischwurst/Lyoner ersetzen.

Tipp: Aus Fleischsalat kannst du nicht nur einen leckeren Kartoffelsalat zaubern, sondern auch einen fantastischen Nudelsalat mit Fleischsalat.

Kartoffelsalat mit Fleischsalat abwandeln

Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Der typisch sächsische Kartoffelsalat mit Fleischsalat enthält statt Eiern Apfelstücke. Aber auch Gemüse wie Paprika, Tomaten oder Erbsen passen gut dazu und machen den Kartoffelsalat bunter. Wenn du magst, gib noch etwas Gurkenwasser in den Salat. Du kannst auch die Mayonnaise durch eine fettreduzierte Variante oder Joghurt ersetzen, damit der mächtige Kartoffelsalat etwas kalorienärmer wird.

Passende Beilagen zum Kartoffelsalat mit Fleischsalat

Durch die Fleischeinlage kann der Kartoffelsalat durchaus auch als Hauptgericht fungieren, aber besonders gut schmeckt er mit einer unserer Beilagen:

Fleisch

Egal ob im Sommer zu gegrilltem Fleisch oder an Weihnachten zu Wiener Würstchen. Kartoffelsalat schmeckt zusammen mit deftigem Fleisch einfach am besten:

Fisch

Doch nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch harmoniert hervorragend mit dem leckeren Kartoffelsalat mit Fleischsalat:

Gemüse

Wer zu dem Kartoffelsalat lieber mehr Gemüse essen möchte, ist mit diesen Beilagen gut beraten:

Vegetarische Beilagen

Hast du dir deinen Kartoffelsalat vegetarisch zubereiten, sollten natürlich auch leckere vegetarische Beilagen folgen: