Zutaten:

Portionen:

4
6 Schweinerückensteaks
Für die Marinade
200 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
50 mlSonnenblumenöl
2 ELHonig
30 gTomatenmark
1 TLsüßes Paprikapulver
50 mlPortwein
Schwarzer Pfeffer & Salz

Zubereitung

Schritt 1

Die Schweinerückensteaks zunächst in eine Auflaufform geben. Dann Zwiebeln und Knoblauch schälen. Knoblauch fein hacken und Zwiebeln in Ringe schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben.

Zwiebel und Knoblauch schneiden

Schritt 2

Dann Sonnenblumenöl, Honig, Tomatenmark, Paprikapulver und Portwein dazu geben. Alles leicht Pfeffer und gut umrühren.

Schritt 3

Die Marinade zu den Steaks geben und alles gut einmassieren. Abgedeckt im Kühlschrank für mindestens 12 Stunden durchziehen lassen.

Zwiebeln zum Fleisch geben

Schritt 4

Eine Grillpfanne erhitzen und den Backofen auf 100 °C vorheizen. Die marinierten Steaks leicht salzen und von jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten.

Schritt 5

Anschließend im 100 °C warmen Ofen warmhalten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in derselben Pfanne anbraten. Schließlich mit den Schweinerückensteaks servieren.

Tipp: Schweinerückensteaks haben einen geringen Fettanteil. Wir braten die Steaks daher nicht zu lange an, sodass sie nicht trocken werden. Besser ist es, sie noch für 10-12 Minuten im Ofen ziehen zu lassen. Bei einer Kerntemperatur von 62-64 °C sind sie noch schön saftig.

Marinierte Schweinerückensteaks
Marinierte Schweinerückensteaks

Du suchst nach einer Beilage, die die marinierten Schweinerückensteaks perfekt ergänzt? Dann schau bei unserer mediterranen Gemüsepfanne vorbei!