Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
400 gMakkaroni
100 gGewürzgurken
150 gMais, aus der Dose, abgetropft
150 gErbsen, aus der Dose, abgetropft
250 gFleischsalat
1 TLWeißweinessig
Gurkenwasser
Salz, Pfeffer & Zucker

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Anschließend das Wasser abgießen und die heißen Nudeln in eine Schüssel geben.

Nudeln kochen

Schritt 2

Gewürzgurken in feine Streifen schneiden. Mais und Erbsen ebenfalls dazugeben.

Gewürzgurken in Streifen schneiden

Schritt 3

Fleischsalat und Essig zum Nudelsalat geben, umrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Essig zum Nudelsalat geben

Schritt 4

Nach Bedarf etwas Gurkenwasser dazugeben und den Nudelsalat abgedeckt für mindestens´20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nudelsalat mit Fleischsalat

Tipp: Noch besser schmeckt der Nudelsalat mit Fleischsalat, wenn du ihn bereits einen Tag vorher zubereitest. Denn dann konnte er noch richtig gut durchziehen.

Du möchtest den Nudelsalat als Beilage zum Grillen servieren und suchst noch nach dem passenden Grillgut? Wie wäre es mit ein paar Kachelfleischspießen oder gefüllten Champignons vom Grill?