Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Spargel im Speckmantel zubereiten

Schritt 1

Zuerst den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Den grünen Spargel dann für ca. 5 Minuten im Salzwasser kochen und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

grünen Spargel richtig kochen

Schritt 2

Den Bacon auslegen und je 3 Spargelstangen mit 2 Bacon-Scheiben umwickeln und salzen.

Spargel in Speck wickeln

Schritt 3

Butter bei mittlerer Hitze in der Pfanne auslassen und den Spargel im Speckmantel darin ca. 5 Minuten rundum anbraten.

Spargel im Speckmantel in Pfanne anbraten

Schritt 4

Zum Schluss Zitronensaft über die Spargelstangen geben und servieren.

Spargel im Speckmantel mit Zitronensaft beträufeln
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Spargel im Speckmantel aus dem Ofen

Wenn du Spargel im Speckmantel lieber im Backofen zubereiten willst, ist das auch kein Problem. Dafür folgst du einfach unserem Rezept bis zu Schritt 2 und legst den umwickelten Spargel auf ein Blech mit Backpapier. Dann pinselst du ihn mit etwas Öl ein und anschließend kann er für ca. 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Ofen garen.

Tipp: Wenn du möchtest, kannst du den Spargel kurz vor Ende der Garzeit noch mit etwas Käse bestreuen.

grüner Spargel im Speckmantel: Beilagen

Jetzt hast du Spargel im Speckmantel zubereitet, doch was gibt es dazu? Ganz klassisch kannst du gekochte Kartoffeln servieren und auch noch etwas Sauce Hollandaise dazu reichen. Aber wir haben da noch mehr Ideen:

  • Salat: Am besten passt dazu ein knackiger Kopfsalat mit einem Dressing aus Himbeeressig. Diese Kombination solltest du unbedingt einmal probieren!
  • Kartoffeln: Wenn schon deftig, dann richtig! Deswegen bieten sich als Beilage zum Spargel im Speckmantel auch Bratkartoffeln ganz wunderbar an. Die kannst du in einer anderen Pfanne gleichzeitig mitbrutzeln lassen. Alternativ machen auch Ofenkartoffeln eine gute Figur.
  • Risotto: Risotto ist eine perfekte Ergänzung zum aromatischen Spargel! Das kann Spinatrisotto oder auch ein frisches Zitronenrisotto sein.
  • Fleisch: Soll’s noch eine Portion Fleisch dazu sein, dann kannst du dich zum Beispiel für ein saftiges Schweinefilet oder Schweinemedaillons entscheiden.
Spargel im Speckmantel

weißer Spargel im Speckmantel

Natürlich kannst du auch weißen Spargel im Speckmantel zubereiten. Beim Vorkochen musst du jedoch darauf achten, dass weißer Spargel eine andere Kochzeit als grüner Spargel hat. Außerdem wird der weiße Spargel vor der Zubereitung immer geschält, da er eine härtere Schale hat. Halte dich bei der Zubereitung am besten an unser Rezept: weißen Spargel kochen.