Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
300 gFusilli
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
100 gSchinkenwürfel
50 gPinienkerne
50 ggetrocknete Tomaten, in Öl
100 gRucola
100 gPaprika
Salz & Pfeffer
2 ELOlivenöl
2 ELBalsamico
2 StängelBasilikum
50 gParmesan

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Pasta in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

Danach eine Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten. Außerdem die Pinienkerne dazugeben und kurz mit anrösten.

Schritt 3

Die gekochten Nudeln dann abgießen, kurz kalt abspülen und in eine Schüssel geben. Schinken und Pinienkerne dazugeben. Außerdem die getrockneten Tomaten hacken und dazugeben.

Schritt 4

Nun die Schalotten- und Knoblauchwürfel in der Pfanne mit etwas Öl dünsten. Anschließend mit in die Schüssel geben.

Zwiebel dazugeben

Schritt 5

Nun Rucola waschen und hacken. Außerdem die Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides zum Salat geben und gut vermischen. Olivenöl und Balsamico dazugeben und salzen sowie würzen.

Schritt 6

Zum Schluss Basilikum hacken und den Parmesan grob reiben. Beides über den Salat geben. Fertig!

Italienischer Nudelsalat mit Schinkenwürfel & Rucola
Italienischer Nudelsalat mit Schinkenwürfel & Rucola

Noch Nudelsalat übrig? Wir zeigen dir wie du Nudelsalat einfrieren kannst. So hast du immer etwas parat, wenn der große Appetit kommt.