Zutaten

rechteckige Backform (34 cm x 23 cm):

1
Zutaten für 1 rechteckige Backform (34 cm x 23 cm)
Für den Quark Öl Teig
200 gMagerquark
75 mlMilch
2Eier
460 gMehl
1½ PäckchenBackpulver
120 gZucker
75 mlRapsöl
Für das Mandeltopping
70 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
150 gButter
45 gAprikosenmarmelade
300 gMandeln, gehobelt
Für die Creme
600 mlMilch
100 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
50 gPuddingpulver, Vanille
300 gSahne
2 PäckchenSahnesteif

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Boden der Backform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Ofen auf 165°C Umluft vorheizen. Anschließend alle Zutaten für den Quark-Öl-Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 2

Den Teig in die Springform geben und ihn gleichmäßig zum Rand hin verteilen.

Teig in die Backform drücken

Schritt 3

Für das Mandeltopping Zucker, Vanillezucker, Butter und Aprikosenmarmelade in einem Topf erhitzen und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.

Butter in den Topf geben

Schritt 4

Die gehobelten Mandeln in die Masse rühren und anschließend auf dem Teig verteilen. alles für ca. 30 bis 35 Minuten backen.

Mandelmasse auf Bienenstich verteilen

Schritt 5

Inzwischen für die Cremefüllung das Puddingpulver mit Zucker und Vanillezucker in der Milch auflösen. Die restliche Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die angerührte Puddingmilch mit einem Schneebesen einrühren. Kurz aufkochen lassen und in Frischhaltefolie gewickelt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Tipp: Du kannst den Pudding auch mit Frischhaltefolie abgedeckt in einer Schüssel abkühlen lassen. Komplett in Frischhaltefolie mag es sich vielleicht etwas wabbelig anfühlen, kühlt so aber viel schneller ab.

Schritt 6

Die Mandelkruste nach dem Backen mit einem Messer vorsichtig vom Springformrand lösen und den Boden komplett abkühlen lassen. Anschließend den abgekühlten Boden waagerecht mittig mit einem Messer teilen.

Bienenstich durchschneiden

Schritt 7

Den unteren Boden zurück in die Backform legen. Den oberen Mandelboden bereits jetzt in die gewünschte Stückform einschneiden, sodass die obere harte Kruste vorgeschnitten ist. So vermeidest du, dass die Creme beim späteren Anschneiden heraus gedrückt wird.

Mandeldecke in Stücke schneiden

Schritt 8

Für die Creme die Sahne mit dem Sahnefest steif schlagen. Den abgekühlten Pudding ebenfalls kurz aufschlagen und die Schlagsahne in mehreren Portionen unterheben.

Sahne unter den Pudding heben

Schritt 9

Zum Schluss die Creme auf dem unteren Boden verstreichen und den oberen, geschnittenen Mandelboden darauf legen.

Bienenstich ohne Hefe für ca. 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und vorsichtig vom Backformrand lösen.

Pudding im Kuchen ist genau dein Ding? Dann solltest du dir unser Rezept für Omas Apfelstreuselkuchen mit Pudding nicht entgehen lassen.