Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Panierten Schafskäse zubereiten

Schritt 1

Feta auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend den Schafskäse in der Mitte durchschneiden. 

Schritt 2

Um den Schafskäse zu panieren zunächst eine Panierstraße vorbereiten: In die erste Schüssel Mehl, Paprikapulver und Pfeffer füllen und miteinander vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei miteinander verquirlen. In der dritten Schüssel befindet sich eine Mischung aus Paniermehl und Sesam. 

Schritt 3

Den Feta zuerst im Mehl von beiden Seiten wenden. Dann im Ei wenden und danach im Paniermehl. Für einen zweiten Durchgang den Schafskäse noch einmal im Ei und danach im Paniermehl wälzen.

Schritt 4

Öl bei mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen und den Feta darin von allen Seiten knusprig anbraten. Zum Schluss den panierten Schafskäse auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

Gebackenen Schafskäse anbraten
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Schafskäse abgewandelt panieren

Gib deinem Schafskäse einen leckeren Kick! Dafür bedarf es meist keinen großen Aufwand, sondern einfach ein paar kleine Ideen. Diese Ideen zeigen wir dir:

  • Gewürze/Kräuter: Gib die Kräuter und Gewürze deiner Wahl in die Panade und verfeinere somit das knusprige Erlebnis beim Reinbeißen.
  • Honig: Sobald der Käse fertig gebraten ist, kannst du einfach etwas Honig darüber geben. Somit bekommt dein Schafskäse eine leckere Süße, die ihn gut erweitert.
  • Panko: Benutze zum Panieren kein langweiliges Paniermehl, sondern peppe den Schafskäse auf, indem du Pankomehl verwendest.
Schafskäse panieren

Das passt zum panierten Schafskäse

Du bist noch auf der Suche nach der perfekten Beilage? Kein Problem, wir helfen dir dabei:

Weitere Rezepte mit Schafskäse

Du hast noch etwas Schafskäse bei dir im Kühlschrank übrig oder bist genauso ein großer Fan wie wir? Dann sollten dir diese Rezepte nicht entgehen:

Haltbarkeit & Aufbewahrung

Solltest du zu viel Schafskäse zubereitet haben, dann kannst du ihn auch für 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wichtig dabei ist es, dass du den Schafskäse in Frischhaltefolie einwickelst oder in einem luftdichten Behälter aufbewahrst. Wenn du den Schafskäse wieder erwärmen möchtest, dann kannst du ihn kurz in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen oder für kurze Zeit in die Mikrowelle geben.