Zutaten:

Portionen:

2
500 gWeißer Spargel
200 gGouda, in Scheiben
200 gKochschinken, in Scheiben
1 Ei
50 mlMilch
Paniermehl
Neutrales Öl zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zunächst den Spargel schälen und die Enden frisch anschneiden.

Schritt 2

Anschließend eine Pfanne mit wenig Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und den Spargel von allen Seiten für 5-7 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Anschluss auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen.

Spargel von allen Seiten anbraten

Schritt 3

Dann Käsescheiben halbieren. Je eine Scheibe Kochschinken und zwei Käsehälften übereinanderlegen und den gegarten Spargel darin einwickeln.

Spargel in Käse und Schinken rollen

Tipp: Du kannst die Käsescheiben auch ganz lassen. Halbiert lassen sie sich etwas besser rollen.

Schritt 4

Dann die Panierstraße vorbereiten. Dafür Ei in eine Schale geben, Milch dazu gießen und mit einem Schneebesen verrühren. In eine zweite Schüssel reichlich Paniermehl geben.

Ei verquirlen

Schritt 5

Im Anschluss den umhüllten Spargel zunächst im Ei wenden und anschließend mit Paniermehl panieren.

Schritt 6

Zum Schluss eine Pfanne mit Öl erhitzen und den panierten Spargel darin für etwa 3-5 Minuten goldbraun ausbacken.

Spargel anbraten

Vor dem Servieren lässt du das Fett einfach auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen. Am besten schmeckt der panierte Spargel mit einer selbst gemachten Sauce Hollandaise, frischer Zitrone und etwas Petersilie.

Panierter Spargel
Panierter Spargel mit Schinken und Käse

Du möchtest die Spargelzeit voll und ganz auskosten? Dann solltest du durch unsere eat-den stöbern und beispielsweise einen fruchtigen Spargelsalat mit Erdbeeren und Feta oder eine cremige Spargelsuppe aus Schalen probieren.