Zutaten

Portion (500 ml):

1
Video-Empfehlung

Spargelsoße aus Spargelwasser kochen

Schritt 1

Butter in einem Topf schmelzen lassen. Anschließend Mehl dazugeben und mit dem Schneebesen eine helle Mehlschwitze herstellen.

Schritt 2

Zitronensaft dazupressen. Unter ständigem Rühren das Spargelwasser dazugießen und so eine sämige Soße herstellen.

Schritt 3

Frischkäse dazugeben und mit Salz, Muskat und wenig Zucker würzen.

Frischkäse zur Spargelsauce geben

Schritt 4

Kräuter fein hacken und zur Spargelsauce geben.

Tipp: Gib die Kräuter erst kurz vor dem Verzehr in die Spargelsoße, da diese sonst schnell grau werden.

Spargelsoße aus Spargelwasser
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Spargelwasser richtig würzen

Das Spargelwasser, welches für die Spargelsauce benötigt wird, sollte schon gut gewürzt sein, damit die du Soße nicht noch einmal intensiv abschmecken musst. Folgende Zutaten gehören in das Wasser zum Kochen vom Spargel:

  • Zitrone
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
Spargelsoße aus Spargelwasser

Wozu passt Spargelsoße aus Spargelwasser?

Die Spargelsoße ist der perfekte Ersatz, wenn du keine Sauce Hollandaise zum Spargel parat hast und dazu noch eine ideale Resteverwertung des Spargelwassers. Daher wird sie natürlich vor allem zu Spargel serviert:

Dazu kannst du außerdem noch Kartoffeln in jeder Form servieren:

Tipps für eine gelungene Mehlschwitze

Mit unseren Tipps gelingt dir die Mehlschwitze für Spargelsauce mit Spargelwasser im Handumdrehen. Beachte folgendes:

  • Butter nur zerlassen & nicht kochen
  • Mehl unter Rühren dazugeben
  • Flüssigkeit nach und nach dazu gießen
  • Das Wichtigste: Rühren, Rühren, Rühren!

In unserem Grundrezept für Mehlschwitze erfährst du noch einmal Schritt-für-Schritt wie das funktioniert und bekommst weitere nützliche Tipps zur Zubereitung. Solltest du auf der Suche nach einer Alternative für bestimmte Zutaten sein, dann schau dir diese Rezepte näher an:

Wie lange ist selbstgemachte Spargelsoße haltbar?

Die mit Mehlschwitze zubereitete Spargelsauce ist im Kühlschrank gelagert ca. 2 Tage haltbar.

Spargelsauce aus Spargelwasser