Zutaten:

Portionen:

2
2 Eier
500 gWeißer Spargel
1 ELButter
½ Bio-Zitrone
50 gBacon
40 grote Zwiebel
2 ELOlivenöl
1 ELWeißweinessig
1 TLZucker
100 gRucola
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zunächst einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Eier für 7 Minuten fest kochen. Im Anschluss die Eier mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und vierteln.

Schritt 2

Danach den Spargel mit einem Sparschäler schälen, die Enden frisch anschneiden und anschließend in ca. 5 cm große Stücke teilen.

Schritt 3

Die Spargelstücke dann mit Butter und dem Saft der Zitrone für etwa 10-12 Minuten in Salzwasser bissfest kochen.

Spargel in Salzwasser mit Butter kochen

Schritt 4

Danach den Bacon langsam in einer Pfanne auslassen, bis er schön kross gebraten ist. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bacon anbraten

Tipp: Zum Braten musst du kein zusätzliches Fett verwenden. Das Fett aus dem Bacon tritt beim Erhitzen aus. So bleibt er in der Pfanne nicht kleben.

Schritt 5

Für die Marinade Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Olivenöl, Weißweinessig und Zucker mit zur Zwiebel geben. Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Zum Schluss alle Zutaten auf einen Teller schichten und die Marinade darüber träufeln.

Spargelsalat nach Omas Rezept
Der bunte Spargelsalat nach Omas Rezept schmeckt super zu etwas frischem Baguette.

Von Spargel kannst du nicht genug bekommen? Probiere doch mal unsere leckere Spargelquiche oder ein cremiges Spargelrisotto.