Zutaten

Springform (Ø 26 cm):

1
Für den Tortenboden:
Für die Creme:
Für die Deko:
Video-Empfehlung

Philadelphia-Erdbeer-Frischkäse-Torte zubereiten

Schritt 1 – Löffelbiskuit hacken

Eine Springform am Boden mit Backpapier belegen und die Ränder etwas einfetten. Anschließend Löffelbiskuit in einem Mixer klein hacken.

Löffelbiskuit zerkleinern

Schritt 2 – Biskuit in Butter einrühren

Butter in einem Topf bei geringer Wärme schmelzen, vom Herd nehmen und den Löffelbiskuit einrühren.

Kekskrümel in geschmolzene Butter einrühren

Schritt 3 – Tortenboden formen

Nun die Keks-Butter-Masse in die Springform geben und dabei zu einem gleichmäßigen Boden andrücken. Diesen im Kühlschrank für ca. 15 Minuten fest werden lassen.

Keksboden in die Springform drücken

Schritt 4 – Sahne steif schlagen

Währenddessen die Erdbeeren für die Creme putzen und in Würfel schneiden. Sahne mit der Hälfte vom Sahnesteif aufschlagen.

Erdbeeren putzen und würfeln

Schritt 5 – Frischkäse aufschlagen

In einer weiteren Schüssel Frischkäse, die andere Hälfte Sahnesteif, Zucker, Vanillepaste und Zitronensaft aufschlagen.

Frischkäse-Creme zubereiten

Schritt 6 – Frischkäse-Erdbeer-Creme verrühren

Nun die aufgeschlagene Sahne unter die Frischkäsecreme heben sowie die Erdbeerwürfel vorsichtig unterrühren.

Erdbeerwürfel unter die Creme rühren

Schritt 7 – Creme auf dem Keksboden verstreichen

Die Masse auf dem abgekühlten Keksboden verteilen, glatt streichen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Frischkäse-Creme auf dem Tortenboden verstreichen

Schritt 8 – Philadelphia-Erdbeer-Frischkäse-Torte verzieren

Für die Dekoration halbierte Erdbeeren auf der Philadelphia-Torte verteilen und mit einem Messer behutsam den Springformrand lösen. Nach Belieben die Philadelphia-Erdbeer-Frischkäse-Torte zusätzlich mit zerbröselten Keksen bestreuen.

Philadelphia Erdbeer-Frischkäse-Torte dekorieren
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Philadelphia-Torte mit Erdbeeren richtig aufbewahren

Bewahre die Philadelphia Erdbeer-Frischkäse-Torte stets gut abgedeckt im Kühlschrank auf. Dann ist sie noch ca. 2 Tage haltbar. Einfrieren solltest du den No Bake Cake jedoch nicht. Die Erdbeeren sind nach dem Auftauen oft matschig und der Frischkäse in der Creme kann ausflocken und wässrig werden.

Philadelphia-Erdbeer-Frischkäse-Torte mit Schokoboden

Schokolade und Erdbeeren sind einfach ein unschlagbares Team. Daher passt zur Philadelphia-Torte mit Erdbeeren auch ein Schokoladenboden. Ersetze dafür den Löffelbiskuit einfach mit Schokokeksen deiner Wahl. Grundsätzlich kannst du den Keksboden ganz einfach mit deinen Lieblings-Keksen zubereiten. Folgende Kekse verwenden wir gerne für unsere No-Bake-Kuchen:

Philadelphia Erdbeer-Frischkäse-Torte

Frischkäse-Torte fruchtig abwandeln

Natürlich passen frische Erdbeeren perfekt zu der Philadelphia-Torte. Leider ist die Erdbeersaison ist kurz, doch auch dann musst du nicht auf die leckere Torte mit dem beliebten Frischkäse verzichten. Du kannst sie beliebig mit sommerlichen Früchten deiner Wahl zubereiten. Wie wäre es mit frischen Pfirsichen oder sonnengereifter Mango? Oder hast du schon mal unsere Philadelphia-Torte mit Waldmeister ohne Backen probiert?

Mit Frischkäse backen

Mit Frischkäse zu backen, verspricht immer ein frisches und leichtes Geschmackserlebnis. Unsere Philadelphia Erdbeer-Frischkäse-Torte ist das beste Beispiel. Doch nicht nur süß, sondern auch herzhafte Kreationen lassen sich mit Frischkäse zaubern. Wir haben ein paar Ideen für dich vorbereitet:

Philadelphia Erdbeer-Frischkäse-Torte