Zutaten

Schwarzbrottorte (Ø 26 cm):

1
Video-Empfehlung

Herzhafte Schwarzbrottorte mit Frischkäse zubereiten

Schritt 1

Zuerst für 7-9 Minuten die Eier hart kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Eier schälen und das Brot mit den Händen zerkrümeln.

Schritt 2

Anschließend Springform auf ein großes Brett oder einen großen Teller stellen. 1/3 des Brotes in der Springform gleichmäßig verteilen und leicht andrücken.

Schwarzbrot in Springform schichten

Schritt 3

Für die erste Schicht Kochschinken und Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse vermengen.

Schritt 4

Diese auf der ersten Brotschicht verteilen. Anschließend wieder eine Schicht von dem zerkrümelten Brot darauf verteilen.

Schritt 5

Für die zweite Schicht Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gurkenscheiben gleichmäßig auf der Brotschicht verteilen. Quark in einer Schüssel glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Gurken verteilen.

Schritt 6

Eier in Scheiben schneiden und auf den Quark schichten.

Schritt 7

Brot darüber streuen und darauf Crème fraîche verteilen. Mit Kirschtomaten, Eierspalten, 1 EL Brotkrümel und Schnittlauch garnieren.

Schritt 8

Zuletzt die Schwarzbrottorte mit Frischkäse 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend vorsichtig die Springform entfernen.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Brot für Schwarzbrottorte

Anstelle von Schwarzbrot kannst du auch Mischbrot oder Toastbrot verwenden. Du kannst natürlich auch ein Brot selber backen. Hier ein paar Ideen:

Damit die Torte nicht zerbröselt, kannst du das Brot auch brechen und die Stücke nebeneinander in die Springform legen. Bei Brot mit Rinde oder Toastbrot den Rand vorher abschneiden. Aus den Toastbroträndern kannst du leckere Croutons machen.

Schwarzbrottorte variieren

Füllung

Bei der Wahl der verschiedenen Komponenten bist du ganz frei. Hier noch ein paar Ideen, welche sich ebenfalls perfekt anbieten:

Schwarzbrottorte

Form

Du kannst nicht nur eine runde, sondern auch eine eckige Brottorte zubereiten. Dazu legst du eine Kastenform mit Frischhaltefolie aus und schichtest die verschiedenen Zutaten hinein.

Schwarzbrottorte aufbewahren

Stelle die Schwarzbrottorte abgedeckt in den Kühlschrank. Nutze dazu eine Tortenglocke oder Frischhaltefolie. Einzelne Stücke kannst du auch in eine Frischhaltedose packen. Gut gekühlt ist die herzhafte Torte bis zu 3 Tage haltbar.