Zutaten:

Portionen:

4
30 gSchalotten
1 Knoblauchzehe
50 gButter
40 gMehl
100 mlWeißwein
300 mlMilch
200 gSahne
40 gGruyère
30 gParmesan
Salz & Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Schritt 1

Schalotten und Knoblauch schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden

Schritt 2

Nun Butter in einem Topf schmelzen und die Gemüsewürfel kurz anschwitzen.

Gemüsewürfel in Butter anschwitzen

Schritt 3

Anschließend die Hitze reduzieren, das Mehl dazu geben und zu einer Mehlschwitze verrühren.

Mehlschwitze anrühren

Schritt 4

Den Weißwein nach und nach unter ständigem Rühren dazugeben damit sich keine Klümpchen bilden.

Weißwein zur Mehlschwitze geben

Schritt 5

Danach Milch und Sahne dazu geben und alles auf kleiner Stufe für ca. 6-10 Minuten köcheln lassen.

Milch und Sahne zur Soße geben

Schritt 6

Währenddessen den Gruyère und den Parmesan fein reiben, mit in die Soße geben und gut verrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Unsere cremige Käse-Sahne-Soße passt perfekt zu selbstgemachten Gnocchi oder frischer Pasta aus Hartweizengrieß.