Zutaten

Portionen:

6
Video-Empfehlung

Cremige Schinken-Käse-Sahne-Soße zubereiten

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel kurz anschwitzen.

Zwiebeln in Butter anschwitzen

Schritt 2

Die Hitze Reduzieren, das Mehl unterrühren und eine helle Mehlschwitze als Grundlage für die Schinken-Käse-Sahne-Soße zubereiten.

Mehlschwitze zubereiten

Schritt 3

Nun unter ständigem Rühren den Weißwein dazu gießen und alles gleichmäßig verrühren damit sich keine Klumpen bilden. Anschließend die Milch und die Sahne dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren.

Milch zur Mehlschwitze geben

Schritt 4

Währenddessen den Kochschinken in Streifen schneiden und mit dem geriebenen Käse in die Sauce geben.

Schinken und Käse zur Soße geben

Schritt 5

Einmal kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Schinken-Käse-Sahne-Soße

Die cremige Schinken-Käse-Sahne-Soße passt super zu frischer Pasta wie Tagliatelle. Du kannst mit ihr aber auch super einen schnellen Nudelauflauf zaubern.  

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.