Zutaten:

Portionen:

4
500 gHähnchenbrust
10 gIngwer
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Ananas
2 BundSchnittlauch
2 Frühlingszwiebeln
6 ELMayonnaise
2 ELCurrypulver
1 Bio-Zitrone (Schale)
Öl zum Anschwitzen
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Die Hähnchenbrust in kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten gar kochen. Das Fleisch danach abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2

Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und dann zusammen mit wenig Öl farblos anschwitzen. Ananas in Würfel schneiden, dazugeben und ebenfalls anschwitzen. 

Schritt 3

Währenddessen Schnittlauch und Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Danach die Mayonnaise zusammen mit dem Currypulver und der Zitronenschale verrühren. Zum Schluss alle Zutaten in die Mayonnaise geben, gut miteinander vermengen und den Geflügelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinweis: Lass den Geflügelsalat vor dem Servieren mindestens 1 Stunde durchziehen. Dadurch entfaltet er seinen Geschmack besser.