Zutaten:

Portionen:

4
2 Knoblauchzehen
100 mlSonnenblumenöl
1 Ei
1 TLDijon-Senf
½ BundPetersilie
½ BundSchnittlauch
½ BundDill
½ Bio-Zitrone (Schale)
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Für ein tolles Aroma: Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin kurz frittieren. Danach alles abkühlen lassen. Den Knoblauch kannst du nach Belieben aus dem Öl nehmen oder drin lassen. 

Schritt 2

Ei und Senf in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schlagen und nach und nach das Knoblauchöl dazugeben.

Hinweis: Gib am Anfang nur wenig Öl dazu und achte darauf, dass eine gute Bindung entsteht. 

Schritt 3

Zum Schluss die Kräuter klein hacken und mit dem Zitronenabrieb unter die Mayonnaise rühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Aufbewahrung kannst du die Kräuter-Knoblauch-Mayonnaise in ein sauberes Glas abfüllen.

eat empfiehlt:

„Wenn dir die Kräuter-Knoblauch-Mayonnaise zu dick wird, gib einfach etwas Wasser dazu. Damit bekommt sie außerdem eine weißere Farbe.“