Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Geflügelsalat mit Mandarinen selber zubereiten

Schritt 1 – Hähnchen kochen

Die Hähnchenbrust abtupfen und anschließend für ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.

Schritt 2 – Hähnchenfleisch zupfen

Das Fleisch aus dem Wasser nehmen, kurz abkühlen lassen und schließlich in mundgerechte Stücke zupfen.

Hähnchenbrust zupfen

Schritt 3 – Zwiebel & Mandarinen vorbereiten

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Mandarinen abgießen und dabei den Saft auffangen.

Zwiebel würfeln

Schritt 4 – Zutaten vermengen & würzen

In einer Schale alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Lass den Geflügelsalat über Nacht im Kühlschrank ziehen. So schmeckt er noch besser.

Schritt 5 – mit Schnittlauch verfeinern

Zum Schluss noch den Schnittlauch waschen, hacken und unterrühren. Fertig!

Schnittlauch hacken
Geflügelsalat mit Mandarinen
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Zutaten für Geflügelsalat mit Mandarinen

Ein einfacher Klassiker, für den du nicht viele besondere Zutaten brauchst. Folgendes darf im Geflügelsalat mit Mandarinen aber auf keinen Fall fehlen:

  • Hähnchenbrust: Für unseren Geflügelsalat kochen wir Hähnchenbrust im Topf. So wird das Fleisch herrlich zart und lässt sich ganz einfach zupfen. Du kannst aber genau so gut Reste vom Suppenhuhn oder Brathähnchen verwenden.
  • Zwiebel: Im Geflügelsalat mögen wir rote Zwiebel am liebsten. Du kannst natürlich aber auch Gemüsezwiebeln oder Schalotten verwenden.
  • Mandarinen: Wir nutzen Mandarinen aus der Dose. Frische Früchte gehen natürlich auch, schmecken aber wenige süß. Falls die Zitrusfrucht nicht so dein Ding ist, kannst du auch Ananas verwenden. Schau dazu gern mal bei unserem Geflügelsalat mit Ananas und Mayonnaise vorbei.
  • Joghurt: Wir nutzen Jogurt mit 1,5 % Fett. Naturjoghurt mit 3,5 % Fett geht aber genau so gut.
  • Mayonnaise: Bei der Mayonnaise greifen wir am liebsten auf die selbstgemachte Variante zurück:
  • Schnittlauch: Schnittlauch verleiht dem Feinkostsalat eine leichte Schärfe. Du kannst ihn aber auch durch Petersilie ersetzen.
  • Salz & Pfeffer: Salz & Pfeffer runden den Salat ab. Wenn du etwas mehr Würze magst, kannst du noch eine Prise Curry dazugeben. Das passt ganz wunderbar zu den süßen Mandarinen.
Geflügelsalat mit Mandarinen
Geflügelsalat mit Mandarinen

Dazu passt Geflügelsalat mit Mandarinen

Geflügelsalate werden wohl am häufigsten zu feierlichen Anlässen mit Fingerfood-Buffet serviert. Besonders zu Omis Geburtstagen darf der Feinkostsalat nicht fehlen. Noch mehr Fingerfood gibt es hier:

Du willst den Geflügelsalat fernab von Trubel und Partybuffet genießen? Auch auf frisch gebackenem Brot schmeckt der Salat besonders gut. Perfekt zum Frühstück oder Abendessen:

Haltbarkeit & Lagerung

Der Geflügelsalat schmeckt durchgezogen am nächsten Tag noch besser. Lagere ihn dazu in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank. Insgesamt hält er sich für etwa 2 Tage frisch. Länger solltest du ihn wegen der enthaltenen Mayonnaise nicht aufbewahren.