Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Hähnchenschnitzel im Backofen zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Hähnchenschnitzel mit Küchenpapier abtupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen

Tipp: Sind die Schnitzel sehr dick, kannst du sie leicht plattieren.

Schritt 2

Danach die Panierstrecke aufbauen. Dafür eine Schüssel mit Mehl füllen, in einer weiteren Eier mit einer Gabel verquirlen und in einer dritten Schüssel Panko, Paniermehl und Sesam mischen.

Sesam zum Panko und Paniermehlgeben

Schritt 3

Nun den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Tipp: Wenn du mehrere Bleche mit Hähnchenschnitzeln gleichzeitig im Backofen garen möchtest, erhitze ihn auf 200 °C Umluft.

Schritt 4

Anschließend die Hähnchenschnitzel nacheinander panieren. Hierfür das Fleisch zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in dem Paniermehl wenden. Danach die Schnitzel nebeneinander auf das Backblech legen.

Hähnchenschnitzel panieren
Das Fleisch immer mit derselben Hand anfassen, damit die andere Hand trocken und sauber bleibt.

Schritt 5

Öl mit Paprikapulver verrühren und die Schnitzel damit von beiden Seiten leicht einpinseln.

Hähnchenschnitzel mit dem Öl betupfen
Die Hähnchenschnitzel sollten nicht übereinander liegen.

Tipp: Damit sich die Panade nicht löst, das Öl mit einem Pinsel auftupfen.

Schritt 6

Zuletzt die Hähnchenschnitzel 20-25 Minuten im Ofen garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Schnitzel wenden.

Hähnchenschnitzel aus dem Backofen
Hähnchenschnitzel aus dem Backofen
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Beilagen für Hähnchenschnitzel aus dem Backofen

Als Beilage zu den Schnitzeln passen ganz klassisch unsere Pommes aus dem Topf zusammen mit selbst gemachter Mayonnaise und einem bunten Kopfsalat mit 5-Minuten Dressing. Aber auch ein leckerer Kartoffelsalat macht sich gut. Wie wäre es also mit Omas Kartoffelsalat nach DDR-Rezept oder einem schwäbischen Kartoffelsalat? Eine andere Möglichkeit sind Kartoffelbrei und Möhrengemüse als Beilage zu deinem saftigen Hähnchenschnitzel aus dem Backofen.

Doch unser absoluter Favorit ist das knusprige Schnitzel auf einer Scheibe Brot mit Spiegelei. Dazu gibt es knusprige Kartoffelspalten und Ketchup. Für welche Variante entscheidest du dich?

Du möchtest das nächste Mal auf Fleisch verzichten? Dann ist unser gesundes Sellerieschnitzel definitiv einen Versuch wert.