Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
400 gHähnchenbrust
3 Spitzpaprika
1 Knoblauchzehe
100 gZwiebeln
2 ELPaprikamark
100 mlGemüsebrühe
200 gFrischkäse
½ TLPaprikapulver
1 TLMajoran, getrocknet
1 Msp. Paprikapulver, geräuchert
3 Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer
Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zu Beginn die Hähnchenbrust mit Küchenpapier abtupfen. Anschließend längs durchschneiden, sodass dünne Schnitzel daraus werden.

Schritt 2

Die Paprika waschen und trocken tupfen. Danach die Paprika halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in Streifen schneiden.

Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden

Schritt 3

Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden.

Schritt 4

Danach eine Pfanne mit Öl erhitzen. Anschließend das Fleisch von beiden Seiten salzen und von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Die Paprikaschnitzel sollten eine schön braune Farbe haben.

Schritt 5

Die gebratene Hähnchenschnitzel nun aus der Pfanne nehmen. Im Folgenden wieder etwas Öl dazugeben und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten.

Schritt 6

Danach Paprikastreifen und Paprikamark dazugeben. Die Pfanne kurz durchschwenken und alles mit Gemüsebrühe ablöschen.

Schritt 7

Danach Frischkäse, Paprikapulver und Majoran dazugeben und alles miteinander verrühren. Die Soße anschließend noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Du möchtest deine Schnitzel in Paprikasauce gerne ein wenig feuriger würzen? Dann kannst du in deine Sauce noch ein wenig Cayennepfeffer nach Geschmack geben.

Schritt 8

Daraufhin die gebratenen Paprikaschnitzel wieder dazugeben und alles bei mittlerer Stufe für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Schnitzel in die Pfanne mit der Paprikasauce geben und alles 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 9

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Vor dem Servieren die Paprikaschnitzel mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Zum Garnieren Frühlingszwiebeln schneiden.

Zu den pikanten Paprikaschnitzeln passt hervorragend ein frisch gebackenes Baguette oder auch ganz klassisch Reis oder Kartoffelpüree.

Rezept für Paprikaschnitzel mit Hühnchnebrust

Hast du Lust auf noch mehr leckere Rezepte mit Paprika? Dann bist du hier auf eat.de genau richtig. Neben unserem Schnitzel in Paprikasauce findest du bei uns zum Beispiel das einfache Rezept für Paprikasuppe aus eingelegter Paprika oder ein Rezept für vegane gefüllte Paprika aus dem Backofen.