Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
1Knoblauchzehe
80 gZwiebeln
600 gWurst, z.B. Schinken, Salami, Jagdwurst
150 gGewürzgurken
1 ELTomatenmark
650 gLetscho
700 mlWasser
2 TLPaprikapulver
1 ELZucker
Salz & Pfeffer
neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst Knoblauch und Zwiebeln schälen. Anschließend in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln in Streifen schneiden

Schritt 2

Die Wurst in Streifen schneiden. Anschließend die sauren Gurken ebenfalls in Streifen schneiden.

Wurst in Streifen schneiden

Schritt 3

Öl in einem Topf erhitzen und die Wurststreifen darin anbraten. Danach Zwiebeln, Knoblauch und saure Gurke dazugeben.

Wurst, Zwiebeln und Gurken im Topf anbraten

Schritt 4

Hitze reduzieren und das Tomatenmark dazugeben. Kurz mit anbraten.

Tomatenmark in den Topf geben

Schritt 5

Dann das Letscho dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver abschmecken.

Letscho zur Soljanka geben

Schritt 6

Wasser dazugeben und alles für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen.

Wasser zur einfachen Soljanka geben

Tipp: Du kannst auch einen Teil des Wassers durch Gurkenwasser ersetzen. Das gibt der Soljanka mit Letscho nochmal mehr Geschmack.

Schritt 7

Die einfache Soljanka mit Letscho zum Schluss mit etwas Crème fraîche und einer Zitronenspalte servieren.

einfache Soljanka mit Letscho

eat empfiehlt:

„Du kannst Letscho übrigens auch ganz einfach selber machen. In unserem Rezept für ungarisches Letscho zeigen wir dir, wie es geht.“

Soljanka ist die perfekte Resteverwertung. Dabei kannst du deinen Kühlschrank durchforsten und kreativ werden. Du hast noch Karotten, die wegmüssen oder verschiedene Wurst? Die einfache Soljanka mit Letscho nimmt sie mit Handkuss. Probiere es aus und lass es dir schmecken.