Zutaten:

Portionen:

6
2 Zucchini
100 gFeta
150 gFrischkäse
1 ELTomatenmark
40 ggetrocknete Tomaten, in Öl
Salz & Pfeffer
Olivenöl
kleine Holzspieße, Zahnstocher

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 180°C Ober-, Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Zucchini abwaschen und trocken tupfen.  Mit einem Sparschäler die Zucchini in dünne, lange Streifen schneiden.

Zucchini mit Sparschäler in Streifen schneiden

Schritt 3

Zucchinistreifen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Streifen mit etwas Olivenöl einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchinistreifen mit Öl einpinseln

Schritt 4

Die Zucchinistreifen für ca. 6-7 Minuten in den Ofen schieben. Somit garen sie etwas und die Zucchiniröllchen lassen sich später besser einrollen.

Schritt 5

Für die Füllung der Zucchiniröllchen Feta mit den Händen leicht zerkrümeln. Frischkäse, Tomatenmark, abgetropfte Tomaten aus dem Glas dazu geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für die Füllung der Zucchiniröllchen pürieren

Schritt 6

Die Zucchinistreifen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Anschließend mit der Creme einstreichen und zu Zucchiniröllchen zusammenrollen.

Zucchinistreifen mit Masse einstreichen und einrollen

Tipp: Kleine Holzspieße oder Zahnstocher machen deine Zucchiniröllchen zum idealen Fingerfood.

Natürlich haben wir noch mehr leckere Fingerfood-Ideen für dich und deine Gäste.