Zutaten:

belgische Waffeln:

6
300 gMehl
120 gZucker
1 TLBackpulver
Prise Salz
200 mlCashewmilch oder andere Pflanzenmilch
20 mlSonnenblumenöl
100 mlMineralwasser
Sonnenblumenöl zum Einfetten

Zubereitung:

Schritt 1

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Danach Cashewmilch, Öl und Mineralwasser in die Schüssel geben.

Schritt 2

Alles miteinander verrühren. Den Teig anschließend für 10 Minuten ruhen lassen.

Teig für Waffeln verrühren

Schritt 3

Das Waffeleisen vorheizen und einölen. Zum Schluss die veganen Waffeln etappenweise darin backen.

Waffelteig in Waffeleisen füllen

Da wir die Waffeln mit Öl und Pflanzenmilch zubereiten, können wir auf Ei, Butter und Milch verzichten. Nicht verzichten musst du auf ein süßes Topping. Wie wäre es mit fruchtiger Marmelade, Puderzucker oder selbst gemachtem Mangomus

Vegane Waffeln ohne Ei
Waffeln ohne Ei