Zutaten

Kastenfom:

1
Für die Deko
Video-Empfehlung

Zitronenkuchen ohne Ei, Butter und Milch backen

Schritt 1 – Kastenform & Ofen vorbereiten

Die Kastenform mit Öl einfetten und mit Mehl bestäuben. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2 – Zitrone auspressen

Die Zitrone heiß abwaschen und die äußere gelbe Schale abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 3 – Zutaten verrühren

Das Öl mit heißem Wasser, Zitronensaft, -schale und dem Salz verrühren.

Schritt 4 – Teig herstellen

Mehl, Puderzucker, Vanillezucker und Backpulver in die Schüssel sieben und alles kurz unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

Mehl dazugeben

Schritt 5 – Teig in Kastenform geben

Den Teig in die Kastenform füllen und für ca. 60 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen fertig gebacken ist und ihn dann in der Form abkühlen lassen.

Teig in eine Kastenform füllen

Schritt 6 – Zitronenkuchen mit Puderzucker bestäuben

Den abgekühlten Zitronenkuchen mit Puderzucker bestäuben und wie gewünscht dekorieren.

Zitronenkuchen ohne Ei, Butter und Milch
Zitronenkuchen ohne Ei, Butter und Milch
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Zitronenkuchen mit Glasur

Mit einer Zuckergussglasur wird dein Zitronenkuchen ohne Ei, Butter und Milch richtig saftig. Hier findest du passende Glasuren für deinen Kuchen:

Du kannst die Wirkung noch verstärken, indem du die Oberfläche deines Kuchens nach dem Backen vorsichtig mit einem Zahnstocher mehrfach einstichst. So kann die Glasur tiefer in den Zitronenkuchen einziehen und macht ihn noch saftiger.

Haltbarkeit & Lagerung

Damit du deinen Zitronenkuchen lange genießen kannst, wickle ihn luftdicht in Frischhaltefolie ein oder platziere ihn in eine große Vorratsdose. Im Kühlschrank bleibt er dann mindestens 3-4 Tage lang frisch und saftig.

Weitere vegane Back-Rezepte

Und so einfach kannst du einen Zitronenkuchen ohne Ei, Butter und Milch backen! Dadurch, dass auf diese Zutaten verzichtet wird, ist der leckere Zitronenkuchen sogar vegan. Du hast Lust auf noch mehr vegane Kuchen-Kreationen? dann lass dich von unseren veganen Back-Rezepten inspirieren: