Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
500 gRindfleisch
1Knoblauchzehe
150 gZwiebeln
1 ELTomatenmark
2 TLPaprikapulver
½ TLKümmel, gemahlen
100 mlRotwein
700 mlWasser
1Lorbeerblatt
1 TLPfeffer
1Gewürznelke
100 gSaure Sahne
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Das Rindfleisch etwas salzen. Danach Knoblauch und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Etwas Öl in einen Topf geben, das Fleisch etappenweise anbraten und anschließend wieder herausnehmen.

Rindfleisch anbraten

Schritt 3

Die Zwiebeln und den Knoblauch im Topf anbraten. Danach die Hitze reduzieren und das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und anschwitzen.

Zwiebeln anschwitzen

Schritt 4

Alles mit etwas Rotwein ablöschen und mit Wasser auffüllen.

Schritt 5

Das Fleisch wieder in den Topf geben. Anschließend das Lorbeerblatt, den schwarzen Pfeffer und die Gewürznelke in einen Gewürzbeutel oder Teebeutel geben und ebenfalls in den Topf geben. Alles für ca. 2 Stunden mit Deckel auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 6

Wenn das Gulasch weich ist, den Gewürzbeutel entfernen. Die saure Sahne unterheben und alles abschmecken.

Saure Sahne in den Topf geben

Mit ein paar Semmelknödeln serviert, schmeckt unser ungarisches Gulasch nach Omas Art wirklich wie bei Oma! Dir gefallen Omas Rezepte? Dann schau bei unserem Rehragout mit Pilzen nach Omas Art vorbei! Mit unserem bayrischem Kraut wie bei Oma hast du die perfekte Beilage für das deftige Gulasch!

Ungarisches Gulasch nach Omas Art