Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
500 mlMilch
50 gZucker
1 ELButter
60 gWeichweizengrieß
1Ei
Zucker & Zimt

Zubereitung

Schritt 1

Milch mit dem Zucker in einem Topf ca. 5 Minuten aufkochen.

Milch in den Topf füllen

Schritt 2

Anschließend den Weichweizengrieß hinein rieseln lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Butter hineinrühren.

Grieß in den Topf füllen

Schritt 3

Den Herd ausstellen und den Grieß für 5-10 Minuten quellen lassen, bis er dick wird und etwas abgekühlt ist.

Omas Grießbrei im Topf

Tipp: Lege zum Abkühlen einen Löffel unter den Topf, so kühlt Omas Grießbrei schneller aus und das Ei beim Hineingeben gerinnt nicht.

Schritt 4

Ei trennen. Eigelb unter den Grieß rühren. Das Eiklar separat steif schlagen und unter den Grießbrei heben.

Eiweiß unter den Grießbrei heben

Schritt 5

Omas fluffigen Grießbrei auf Schüsseln verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen.

Omas Grießbrei mit Zucker und Zimt

Wer möchte, kann noch etwas zerlassene Butter auf den Grießbrei geben. Denn bei Oma zählen Kalorien bekanntlich nicht. ?

Noch mehr Rezepte wie bei Oma gewünscht? Dann schau dir auch unsere leckeren Waffeln nach Omas Rezept oder Omas Erbsensuppe an.