Zutaten:

Portionen:

2
500 mlMandelmilch
3 ELAhornsirup
70 gWeichweizengrieß
30 gMandeln, geschält

Zubereitung:

Schritt 1

Mandelmilch in einem Topf geben und mit dem Ahornsirup ca. 5 Minuten erwärmen.

Mandelmilch in den Topf gießen

Schritt 2

Anschließend langsam den Grieß in den Topf rieseln lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren.

Grieß in den Topf geben

Schritt 3

Nun den Herd auf die mittlere Stufe stellen und den veganen Grießbrei 5-10 Minuten quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Veganer Grießbrei

Schritt 4

Den Grießbrei in Schüsseln abfüllen, die geschälten Mandeln mit einem Messer grob hacken und darüber streuen.

Erdnüsse hacken
Statt Nüssen kannst du deinen veganen Grießbrei auch mit frischen Früchten oder etwas Marmelade toppen.

Beim Topping deines veganen Grießbreis sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Toppe den Griebrei statt Mandeln einfach mit Nüssen, Samen oder Früchten deiner Wahl. Erlaubt ist, was dir schmeckt.

Uns schmeckt es besonders lecker mit Erdnussmus. Das kannst du übrigens ganz leicht selber machen. Du willst wissen wie? Dann schau dir unser Rezept für Erdnussmus an.

Veganer Grießbrei