Zutaten:

Portionen:

4
80 gKassler
800 gmehlige Kartoffeln
80 gZwiebeln
200 gKarotten
100 gKnollensellerie
1400 mlGeflügelbrühe
Salz & Pfeffer
Majoran, getrocknet
4 Wiener Würstchen
1 BundBlattpetersilie
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Für die Kartoffelsuppe nach Omas Rezept zuerst das Kassler in Würfel schneiden. Außerdem Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und anschließend in grobe Würfel schneiden.

Schritt 2

Einen Topf mit Öl erhitzen und das Kassler darin goldbraun anbraten. Dann das geschnittene Gemüse hineingeben und mit anschwitzen.

Für Omas Kartoffelsuppe das Gemüse in den Topf geben

Schritt 3

Im Anschluss die Brühe dazugießen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die Kartoffelsuppe für etwa 30 Minuten weichkochen und danach fein pürieren.

Schritt 4

Zum Schluss die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten. Die Kartoffelsuppe dann mit frischer Petersilie servieren.

Was darf zu einer deftigen Suppe natürlich nicht fehlen? Richtig – ein frisches Brot! Am besten selbst gebacken. Wie wäre es mit einem einfachen Karottenbrot oder einem Roggenbrot mit Hefe?

Kartoffelsuppe nach Omas Rezept mit Würstchen
Kartoffelsuppe nach Omas Rezept mit Würstchen

Weil uns Omi nie ohne Nachtisch aus dem Haus lässt, gibt es noch ein Stück von ihrem schnellen Apfelmuskuchen.