Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Milchsuppe nach Omas Rezept zubereiten

Schritt 1

Für die Milchsuppe nach Omas Rezept zuerst das Puddingpulver mit etwas kalter Milch klumpenfrei verrühren.

Puddingpulver mit wenig Milch verrühren

Schritt 2

Anschließend die Milch mit dem Zucker in einem Topf aufkochen.

Milch und Zucker in einem Topf aufkochen

Schritt 3

Das verrührte Puddingpulver nun zu der heißen Zucker-Milch geben.

Das verrührte Puddingpulver dazugeben

Schritt 4

Dann den Herd ausstellen. Das Eigelb mit etwas heißer Milchsuppe in einer separaten Schüssel verrühren. Im Anschluss komplett unter die Milchsuppe rühren.

Schritt 5

Zum Schluss den Zwieback in mundgerechte Stücke brechen und mit ein paar Beeren über der Milchsuppe nach Omas Rezept verteilen.

Milchsuppe wie früher nach Omas Rezept garnieren
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

eat empfiehlt:

Hat die Milchsuppe wie früher bei Oma geschmeckt? Dann solltest du als nächstes Omas Milchreis mit Zimt und Zucker ausprobieren. Da werden bestimmt auch ein paar Kindheitserinnerungen geweckt.

Milchsuppe wie früher nach Omas Rezept

Milchsuppe wie früher verfeinern

  • Zitrusnote
    Mit etwas Orangen- oder Zitronenabrieb kannst du Omas Milchsuppe noch verfeinern. Auch den Saft der Zitrusfrüchte kannst du dazugeben.
  • Anderes Puddingpulver
    Statt Vanille- kannst du auch Sahne- oder Karamellpuddingpulver verwenden.
  • Vanilligeres Aroma
    Für noch mehr Vanille kannst du Vanillepaste, Tonkabohnen-Abrieb oder auch Bourbon-Vanillezucker mit in die Suppe geben.

Milchsuppe mit Klüten

Klüten sind kleine Klößchen aus Grieß oder Mehl, die im Norden gern als Suppeneinlage genutzt werden. Auch in Omas Milchsuppe schmecken die Klößchen richtig lecker.

  • Verrühre 1 Ei, 1 EL Zucker, 50 ml Milch und eine Prise Salz in einer Schüssel
  • 130 g Mehl dazu sieben und zu einem glatten Teig rühren
  • Mit 2 Teelöffeln kleine Nocken formen und direkt in die Milchsuppe geben
Klüten mit 2 Teelöffeln formen.

Klüten schmecken nicht nur in Milchsuppe, auch in anderen süßen Suppen sind die Klößchen eine tolle Einlage.

Weitere, leckere Einlagen & Toppings

  • Zimt & Zucker
    Das klassische Topping, das die Milchsuppe einfach unwiderstehlich lecker macht!
  • Rosinen
    Gib die Rosinen kurz vor Ende der Kochzeit dazu und lasse sie etwas durchziehen.
  • Nudeln
    Die einen lieben es, die anderen sind eher skeptisch, was süße Nudeln angeht 😄 Wir müssen bei Milchnudeln aber auch an früher denken und finden die Kombination gar nicht so übel – probiere es aus!

Resteverwertung mit Milchsuppe

Na, hast du auch noch hart gewordenes Brot im Brotkasten? 😅 Die Milchsuppe ist ideal, um das Brot noch zu verwerten. Schneide es in kleine Stücke und gebe es in die Suppe. So wird es wunderbar weich und du musst nichts wegschmeißen!

Haltbarkeit

Bewahre Omas Milchsuppe luftdicht verpackt im Kühlschrank auf. So bleibt sie etwa 3 Tage lang genießbar. Zum Aufwärmen kannst du sie einfach in einen Topf geben oder die Mikrowelle nutzen.

Süße Hauptspeisen 💓