Zutaten:

Portionen:

4
500 gMehl
1 Hefewürfel
50 gZucker
250 mlMilch
50 gButter
2 Eier
Prise Salz
350 gWaldheidelbeeren aus dem Glas
1 TLSpeisestärke

Zubereitung

Schritt 1

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hineinbröseln. Dann den Zucker zugeben.

Schritt 2

Milch leicht erwärmen und die Butter darin schmelzen. In die Mulde gießen und anschließend 3 Minuten gehen lassen.

Milch und Butter dazugeben

Schritt 3

Danach die Eier und das Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 4

Nun 8-10 Klöße formen und diese 30-60 Minuten gehen lassen, bis sie sich deutlich vergrößert haben.

Klöße formen

Schritt 5

Hefeklöße in einem Dampfgarer 15 Minuten abgedeckt dämpfen.

Schritt 6

Zum Schluss die Heidelbeeren in einem Topf erhitzen und mit in Wasser gelöster Stärke andicken.

Schritt 7

Die Hefeklöße mit den warmen Heidelbeeren anrichten.

Hefeklöße mit Heidelbeeren DDR-Rezept
Hefeklöße mit Heidelbeeren nach DDR-Rezept

Unsere Hefeklöße schmecken auch mit anderen warmen Fruchtsoßen oder einer klassischen Vanillesauce! Probier auch gerne heiße Kirschen, Himbeeren oder eine selbstgemachte Erdbeersoße.