Zutaten:

Portionen:

2
4 Toastscheiben
50 gButter
50 gTomatenmark
4 ScheibeKochschinken
4 ScheibenButterkäse

Zubereitung:

Schritt 1

Zunächst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Anschließend die Toastscheiben mit Butter bestreichen und das Tomatenmark darauf verteilen.

Schritt 2

Die Karlsbader Schnitten anschließend zunächst mit dem Schinken, dann mit dem Käse belegen. Auf ein Backblech geben und schließlich für ca. 5 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und eine goldbraune Farbe entsteht. Fertig!

Die Karlsbader Schnitten werden traditionell mit Tomate und saurer Gurke gegessen. Auch Worcester Sauce und Ketchup passen super dazu. Probiere doch mal unseren fruchtigen Pflaumenketchup!