Zutaten:

Portionen:

4
2 Knoblauchzehen
80 gZwiebeln
½ Lauch
400 gHackfleisch (Rind)
100 mlWeißwein
800 mlRinderfond
200 gSahne
400 gSchmelzkäse Gouda
1 TLPaprikapulver, edelsüß
1 ELSpeisestärke
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln

Schritt 2

Die Enden vom Lauch abschneiden und in ca. 0,5cm dicke Ringe schneiden. Diese anschließend gründlich waschen und gut abtropfen lassen.

Lauch in Ringe schneiden und waschen

Schritt 3

Topf mit etwas Öl erhitzen und das Rinderhackfleisch darin krümelig anbraten. Danach die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazu geben und mit anbraten.

Hackfleisch anbraten

Schritt 4

Alles mit Weißwein ablöschen und mit Brühe auffüllen. Nun alles einmal aufkochen.

Brühe zum Hackfleisch geben

Schritt 5

Sahne, Schmelzkäse, Lauch und Paprikapulver dazu geben. Die Stärke in kaltem Wasser lösen und die Käsesuppe damit andicken.

Schmelzkäse zur Käsesuppe mit Hackfleisch und Lauch geben

Schritt 6

Die Suppe aufkochen, für 5-10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Zur cremigen Käsesuppe mit Hackfleisch und Lauch kannst du frisch gebackenes Brot oder knusprige Brötchen servieren: