Zutaten:

Portionen:

4
4 Lammhaxen (ca. 500g/Stück)
200 gZwiebeln
3 Knoblauchzehen
150 gKarotten
200 gKnollensellerie
150 gLauch
750 mlRotwein
3 Lorbeerblätter
1 TLPiment
1 TLPfefferkörner
1 Rosmarinzweig
3 ELTomatenmark
2 ELMehl
1000 mlRinderfond
Neutrales Öl zum Braten
Salz
Bei Bedarf Speisestärke

Zubereitung

Schritt 1

Lammhaxen mit Küchenpapier abtupfen und in einen Bräter geben.

Lammhaxen trocken tupfen

Schritt 2

Anschließend Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen.

Wurzelgemüse würfeln

Schritt 3

Das gesamte Gemüse mit in den Bräter geben und Rotwein dazu gießen. Die Lammhaxen sollten komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein. Nun die Gewürze und Rosmarin in einen Teebeutel geben, verschließen und in den Fond legen. Die Lammhaxen für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Lammhaxe mit Wurzelgemüse und Rotwein einlegene

Schritt 4

Die Lammhaxen am nächsten Tag aus dem Fond nehmen und diesen durch ein Sieb abgießen. Die Flüssigkeit auffangen und Lammhaxen und Gemüse gut trocken tupfen.

Fleisch und Gemüse abgießen

Schritt 5

Währenddessen den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Schritt 6

Nun die Haxen von allen Seiten gut salzen, Öl in dem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten goldbraun anbraten.

Lammhaxe anbraten

Schritt 7

Anschließend die Lammhaxen herausnehmen und das Gemüse anbraten. Nun die Hitze reduzieren und das Tomatenmark sowie das Mehl dazu geben und kurz anschwitzen.

Tomatenmark zum Gemüse geben

Schritt 8

Mit dem aufgefangenem Fond ablöschen und der Rinderbrühe auffüllen. Den Gewürzbeutel wieder dazu geben und alles einmal aufkochen.

Gemüse mit Fond ablöschen

Schritt 9

Anschließend die gebratenen Lammhaxen in den Fond geben und im Backofen für ca. 120-130 Minuten mit Deckel schmoren.

Lammhaxe wieder zum Gemüse in den Fond geben und schmoren

Schritt 10

Zuletzt den Gewürzbeutel entfernen und die entstandene Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf mit etwas in kalten Wasser gelöster Speisestärke andicken.

geschmorte Lammhaxe aus dem Backofen

Bei uns findest du auch die passenden Beilagen für die geschmorte Lammhaxe aus dem Backofen: