Zutaten:

ca. Stück:

14
800 gKartoffeln, festkochende
200 gKarotten
1 Zwiebel
4 ELMehl
2 Eier
½ TLThymian
½ TLRosmarin
Salz & Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Währenddessen Kartoffeln und Möhren schälen und anschließend mit einer Reibe raspeln.

Schritt 2

Das geraspelte Gemüse dann in ein Passiertuch geben, das Wasser herausdrücken und in eine Schüssel geben.

Flüssigkeit ausdrücken

Schritt 3

Danach die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Anschließend mit zu den Raspel in die Schüssel geben. Außerdem die trockenen Zutaten sowie die Eier und Kräuter hinzugeben.

Schritt 4

Nun alles gut mit den Händen verkneten. Die Masse dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, Kartoffelpuffer formen und für ca. 40-45 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Zu den leckeren Reibekuchen aus dem Backofen passt ein feiner Räucherlachs, ein frischer Kräuterquark oder Preiselbeeren.

Fettarme Kartoffelpuffer
Fettarme Kartoffelpuffer im Backofen zubereitet

Hungrig nach noch mehr leckeren Kartoffel-Rezepten? Wie wäre es mit gesunden Bratkartoffeln nach Omas Art oder einer heißen Folienkartoffel vom Grill mit Kräuterquark.