Zutaten

Stück:

8
Zutaten für 8 Stück
360 gMehl
1 PäckchenPuddingpulver, Vanille
1 PäckchenBackpulver
Prise Salz
120 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
650 mlWasser

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel Mehl, Puddingpulver, Backpulver, Salz, Zucker und Vanillezucker miteinander vermischen.

Zucker zum Mehl geben

Schritt 2

Anschließend langsam und unter Rühren das Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen.

Wasser zu den Zutaten geben und zu einem glatten Teig rühren

Tipp: Wenn du noch eine Packung Haferdrink zu Hause hast, kannst du deine Pfannkuchen ohne Milch und Ei auch damit zubereiten.

Schritt 3

Nun etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancakes ohne Milch und Ei portionsweise von beiden Seiten goldgelb anbraten. Nach Wunsch mit Ahornsirup oder Puderzucker servieren.

Pancakes ohne Milch und Ei in der PFanne ausbacken

Du frühstückst lieber herzhaft? Dann probiere doch mal herzhaft gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch oder gefüllte vegetarische Spinatpfannkuchen.

Pancakes ohne Milch und Ei