Zutaten:

Portionen:

12
3 Eier
125 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
Prise Salz
125 mlSonnenblumenöl
125 mlEierlikör
90 gMehl
35 gSpeisestärke
½ PäckchenBackpulver
Für die Glasur
25 mlEierlikör
50 gPuderzucker

Zubereitung:

Schritt 1

Für Omas Eierlikörkuchen mit Öl eine Gugelhupf Form einfetten. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Gugelhupf für Omas Eierlikörkuchen fetten

Schritt 2

Zuerst die Eier mit dem Zucker, der Prise Salz und Vanillezucker  etwa 5 Minuten mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schaumig aufschlagen, bis eine cremige und luftige Masse entsteht.

Schritt 3

Danach langsam das Öl hinzugeben und auf niedriger Stufe weiterrühren. Anschließend den Eierlikör ebenfalls hinzugeben und untermischen.

Schritt 4

Nun Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und vorsichtig unter den restlichen Teig heben. Zuletzt den Teig für Omas Eierlikörkuchen in die Form geben und für circa 45 Minuten backen.

Schritt 5

Für die Glasur Eierlikör und Puderzucker vermengen und über den abgekühlten Kuchen geben. Alternativ kannst du den Kuchen auch einfach mit Puderzucker bestreuen.

Omas Eierlikörkuchen mit Öl