Zutaten:

Kuchen ∅ 26cm:

1
5 Eier
200 gPuderzucker
2 PäckchenVanillezucker
250 mlSonnenblumenöl
350 mlEierlikör
125 gMehl
125 gSpeisestärke
1 PäckchenBackpulver
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Schritt 1

Für Omas Eierlikörkuchen zuerst Eier mit Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen.

Schritt 2

Nach und nach das Öl zugeben, dabei weiterrühren. Anschließend den Eierlikör dazugeben und unterrühren.

Eierlikör in den Teig geben

Schritt 3

Danach Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und anschließend in die Eierlikörmasse sieben. Vorsichtig unterrühren.

trockene Zutaten in den Teig sieben

Schritt 4

Springform einfetten und mit Mehl bestäuben, dann die Masse hineingießen und im vorgeheizten Ofen bei 160° Umluft für 60 Minuten backen.

Eierlikörkuchen Teig in die Springform geben

Schritt 5

Den fertigen Kuchen in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Omas Eierlikörkuchen aus der Springform

eat empfiehlt:

„Jeder Ofen ist anders! Behalte deinen Kuchen im Blick und kontrolliere mit der Stäbchenprobe, ob dein Eierlikörkuchen schon fertig ist. Stich dafür mit einem Holzspieß in die Mitte des Kuchens. Bleibt kein Teig mehr daran kleben, so ist er fertig.

Omas saftiger Eierlikörkuchen ist super schnell gemacht und soo lecker. Durch das Aufschlagen von Eiern und Zucker wird er so luftig-weich. Wie eine Eierlikörwolke!

Du willst mehr Eierlikör? Hier sind unsere beliebtesten Rezepte mit Eierlikör.