Zutaten

Blechkuchen:

1
Für den Mürbeteigboden:
Für die Puddingcreme:
Für den Belag:
Für den Guss:
Video-Empfehlung

Friss-dich-dumm-Kuchen backen

Mürbeteig zubereiten

Schritt 1

Für den Mürbeteig in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und braunen Zucker mischen. Ei und die kalte Butter in kleinen Stückchen dazugeben.

Zutaten für Mürbeteig zusammenschütten

Schritt 2

Alles zu einem glatten Teig verkneten und zu einer rechteckigen Platte formen. Diese in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kaltstellen.

Mürbeteig kneten und kühl stellen

Schritt 3

Nun den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einem Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen.

Mürbeteig auf Backpapier ausrollen und backen

Schritt 4

Nun den Mürbeteigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Den fertigen Boden vollständig abkühlen lassen.

Mürbeteigboden mit einer Gabel einstechen
Puddingmasse zubereiten

Schritt 5

Währenddessen Milch mit Zucker, Vanillepaste und dem Puddingpulver in einem Topf klümpchenfrei verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen lassen bis die Masse zu Pudding eindickt.

Pudding zubereiten

Schritt 6

Den Pudding etwas abkühlen lassen und dabei häufig durchrühren, damit sich keine Haut bilden kann. Die Butter unterrühren sobald der Pudding nur noch lauwarm ist.

Butter zum Pudding geben

Schritt 7

Die Puddingmasse auf dem Boden verstreichen.

Puddingmasse auf den Mürbeteigboden streichen
Karamellisierte Walnüsse zubereiten

Schritt 8

Anschließend Butter, Salz und Zucker in einer Pfanne schmelzen. Die Walnüsse dazugeben und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen.

Walnüsse karamellisieren

Tipp: In unserem Magazinbeitrag erfährst du alles Wissenswerte übers Walnüsse rösten. Alternativ zur Pfanne geht das auch im Backofen.

Schritt 9

Die karamellisierten Walnüsse auf dem Pudding verteilen und abkühlen lassen.

Karamellisierte Walnüsse über der Puddingschicht verteilen
Schokoladenguss zubereiten

Schritt 10

Für den Guss die Zartbitterschokolade klein hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Zuletzt die flüssige Schokolade in Streifen über den Friss-dich-dumm-Kuchen fließen lassen.

Friss-dich-dumm-Kuchen mit Schokoguss dekorieren
Friss-dich-dumm-Kuchen
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Kreiere deinen eigenen Friss-dich-dumm-Kuchen

Unter diesem Namen kann natürlich jeder seinen ganz eigenen nussigen Lieblingskuchen verstehen. Wir zeigen dir ein paar Ideen, wie du den Nusskuchen abwandeln kannst:

  • Nussiger Boden: Um das Nussaroma zu verstärken, kannst du in deinem Mürbeteigboden ca. 80 g Mehl durch 80 g gemahlene Nüsse deiner Wahl ersetzen.
  • Nussmischung: Natürlich kannst du auch beim Nusstopping verschiedene Nüsse miteinander kombinieren. Erlaubt ist, was schmeckt. Bei uns findest du alle Nussarten von A-Z.
  • Salted Caramel: Den karamellisierten Walnüssen kannst du mit ein paar Salzflocken am Ende der Zubereitung noch ein verführerisches Salted-Caramel-Aroma verleihen.
  • Schokoguss: Du magst keine Zartbitterschokolade? Dann dekoriere deinen Friss-dich-dumm-Kuchen doch mal mit weißer Schokolade.
Friss-dich-dumm-Kuchen

Friss-dich-dumm-Kuchen glutenfrei zubereiten

Mit einer kleinen Änderung in der Rezeptur kannst du den Kuchen ganz einfach glutenfrei backen. Ersetze das Mehl dafür zu zwei Drittel mit gemahlenen Mandeln und einem Drittel Speisestärke.

Tipp: Du kannst auch anderes Nussmehl verwenden, musst aber beachten, dass dieses den Geschmack des Mürbeteigs beeinflusst. Mit Walnussmehl bekommt der Boden einen herben, leicht bitteren Geschmack.

Nusskuchen mit Pudding richtig aufbewahren

Richtig gelagert ist der Friss-dich-dumm-Kuchen noch bis zu 3 Tage haltbar. Dafür solltest du ihn luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren. So kann der Mürberteigboden nicht austrocknen und der Pudding verdirbt nicht so schnell. Doch wir sind uns sicher, dass dieser leckere Kuchen schon viel eher restlos aufgegessen wird.😉

Blechkuchen von denen wir auch nie genug kriegen

Es gibt so einige Kuchen, an denen wir uns einfach nie satt essen können. Von Obstkuchen bis Nusskuchen ist da alles dabei. Was ist dein persönlicher Friss-dich-dumm-Kuchen?